Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Informationsverwaltungsrecht internationaler Institutionen

  • Fester Einband
  • 540 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Internationale Institutionen agieren und regieren mehr denn je durch Informationen und Wissen. Dabei geraten ihre Informationsbezi... Weiterlesen
20%
147.00 CHF 117.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Internationale Institutionen agieren und regieren mehr denn je durch Informationen und Wissen. Dabei geraten ihre Informationsbeziehungen zu Staaten und Individuen in den Fokus politischer und rechtlicher Auseinandersetzungen. Das institutionelle Völkerrecht birgt daher ein bislang nicht systematisch erfasstes Regelungs- und Forschungsfeld: das Informationsverwaltungsrecht internationaler Institutionen. Michael Riegner entfaltet dessen dogmatische Strukturen, allgemeine Prinzipien und interdisziplinäre Kontexte exemplarisch anhand des Rechts internationaler Entwicklungsinstitutionen. Er schlägt einen rechtswissenschaftlichen Zugriff auf Global Governance vor, der das internationale Verwaltungsrecht nicht nur rechtssetzungs- und gerichtsbezogen, sondern auch informationsbasiert konzeptioniert. Die Arbeit wurde mit dem Promotionspreis der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin - Bibliotheksgesellschaft - e.V. 2017 ausgezeichnet.

Produktinformationen

Titel: Informationsverwaltungsrecht internationaler Institutionen
Untertitel: Dargestellt am Entwicklungsverwaltungsrecht der Weltbank und Vereinten Nationen
Autor:
EAN: 9783161556142
ISBN: 978-3-16-155614-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 540
Gewicht: 964g
Größe: H239mm x B167mm x T41mm
Veröffentlichung: 26.01.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen