Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Konflikt und Konfliktvermeidung

  • Kartonierter Einband
  • 308 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Michael Rieger ist Berater und Managementtrainer in den Bereichen Zusammenarbeit, Kommunikation und Verkauf/Marketing, Moderator ... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Michael Rieger ist Berater und Managementtrainer in den Bereichen Zusammenarbeit, Kommunikation und Verkauf/Marketing, Moderator für Strategieentwicklung und Führungsgrundsätze.



Klappentext

Die Arbeit untersucht einen politischen Konflikt in den deutschen Streitkräften. Dabei werden Konfliktentstehungs-, Bearbeitungs- und Konfliktverwaltungsmechanismen in den Mittelpunkt der Betrachtung gerückt. Nicht das individuelle Leiden der Konfliktakteure, sondern die Logik und scheinbare Unausweichlichkeit konkreter Konfliktprozesse bilden den Fokus der Studie. Anhand konkreter Beispiele widerstreitender Wirklichkeitsinterpretationen werden 'weiße Flecken' im Bundeswehralltag neu beleuchtet. Es wird deutlich, daß wesentliche Vorentscheidungen zur Entwicklung eines Konflikts zu einer Zeit getroffen werden, wo dieser als Konflikt noch gar nicht zu erkennen ist. Zugleich zeigt die Studie, wie notwendig es ist, daß Großorganisationen "Frühwarnsysteme" für Konflikte entwickeln.



Inhalt

Entwicklung der Fragestellung: Konflikte in der Bundeswehr - Methodische Überlegungen zur Analyse des Konflikts - Vom gemeinschaftlichen Problem zur Herausbildung der Konfliktparteien: Die Konstitutionsphase - "Staatsbürger in Uniform" und "Primat der Politik": Zwei Konzepte im Widerstreit der Interpretationen und Anwendungen - "Eiszeiten". Die neuen Spielarten des Konflikts - Zusammenfassung - Anhang.

Produktinformationen

Titel: Konflikt und Konfliktvermeidung
Untertitel: Die Bearbeitung politischer Konflikte in der Bundeswehr
Autor:
EAN: 9783531127651
ISBN: 978-3-531-12765-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 308
Gewicht: 434g
Größe: H211mm x B147mm x T19mm
Jahr: 1995
Auflage: 1995

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen