Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zukunftsszenario Altenhilfe Schleswig-Holstein 2030/2045

  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
Das Projekt ZASH2045 will einen partizipativ angelegten Dialog möglichst vieler Stakeholder der Zukunft der Altenhilfe ermöglichen... Weiterlesen
20%
6.50 CHF 5.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Projekt ZASH2045 will einen partizipativ angelegten Dialog möglichst vieler Stakeholder der Zukunft der Altenhilfe ermöglichen. Mit diesem ISÖ-Text 2017-3 werden die ersten beiden Wellen der Zukunftswerkstätten ausgewertet, die im Frühjahr und Herbst 2017 mit der Generierung der Zukunftsszenarien und mit ihrem Transfer beschäftigt waren. Zugleich stellt diese Veröffentlichung die für die Zukunftswerkstätten eingesetzten Methoden im Detail dar.

Autorentext

Prof. Dr. Michael Opielka ist Wissenschaftlicher Leiter und Geschäftsführer des ISÖ - Institut für Sozialökologie in Siegburg und Professor für Sozialpolitik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena. 2012 bis 2016 leitete er zudem das IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung in Berlin. 2015 Gastprofessor für Soziale Nachhaltigkeit an der Universität Leipzig. Visiting Scholar UC Berkeley (1990-1, 2005-6). Promotion (HU Berlin 1996) und Habilitation (Univ. Hamburg 2008) in Soziologie.

Produktinformationen

Titel: Zukunftsszenario Altenhilfe Schleswig-Holstein 2030/2045
Untertitel: Auswertung der Zukunftswerkstätten (ISÖ-Text 2017-3)
Autor:
EAN: 9783746064017
ISBN: 978-3-7460-6401-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 106g
Größe: H223mm x B169mm x T6mm
Jahr: 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen