Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie Start-ups scheitern

  • Fester Einband
  • 505 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor analysiert 15 Fallstudien real gescheiterter innovativer und wachstumsorientiert geplanter Unternehmen. Hierbei stellt e... Weiterlesen
20%
134.00 CHF 107.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Autor analysiert 15 Fallstudien real gescheiterter innovativer und wachstumsorientiert geplanter Unternehmen. Hierbei stellt er anschaulich die Gründe und Verlaufsmuster krisenhafter Entwicklungen dar und illustriert die Vielfalt der Ursachen des Scheiterns. Indem er dazu jeweils die gesamte Unternehmensentwicklung und nicht nur die Phase unmittelbar vor der Insolvenz betrachtet, ermittelt er neue Erkenntnisse speziell zu den Bereichen Gesellschaftsstrukturen, Vertrieb & Marketing, Reflexion und Belastungssituationen.

Autorentext

Der Autor ist Leiter des Risikocontrollings einer Großsparkasse und war zuvor im Kreditgeschäft mit Firmenkunden tätig.



Inhalt

Erkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre zum Scheitern von Start-ups, ergänzt um eine attributionstheoretische Perspektive.- 15 Fallstudien real gescheiterter Unternehmen.- Schlussfolgerungen betroffener Unternehmer für ihr zukünftiges Handeln.

Produktinformationen

Titel: Wie Start-ups scheitern
Untertitel: Theoretische Hintergründe und Fallstudien innovativer Unternehmen
Autor:
EAN: 9783658164034
ISBN: 978-3-658-16403-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 505
Gewicht: 1035g
Größe: H249mm x B177mm x T34mm
Veröffentlichung: 20.01.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel