Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Recht zur Ausschliessung aus der Personengesellschaft kraft Vertrages

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Kautelarjurisprudenz ist mehr und mehr dazu übergegangen, in Personengesellschaften die Ausschliessungsvoraussetzungen gegenüb... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Kautelarjurisprudenz ist mehr und mehr dazu übergegangen, in Personengesellschaften die Ausschliessungsvoraussetzungen gegenüber der gesetzlichen Regelung des 140 HGB zu erweitern. Nach anfänglichem Schwanken hat die Rechtsprechung ein solches Vorgehen gebilligt und die Grenzen der Privatautonomie auch in diesem Bereich lediglich durch 138 BGB determiniert. Diese Grenzziehung wurde für Allgemeine Geschäftsbeziehungen schon lange, für Formulargesellschaftsverträge neuerdings vorverlegt. Dies will die Untersuchung auch für die Ausschliessung im Personengesellschaftsrecht.

Klappentext

Die Kautelarjurisprudenz ist mehr und mehr dazu übergegangen, in Personengesellschaften die Ausschliessungsvoraussetzungen gegenüber der gesetzlichen Regelung des 140 HGB zu erweitern. Nach anfänglichem Schwanken hat die Rechtsprechung ein solches Vorgehen gebilligt und die Grenzen der Privatautonomie auch in diesem Bereich lediglich durch 138 BGB determiniert. Diese Grenzziehung wurde für Allgemeine Geschäftsbeziehungen schon lange, für Formulargesellschaftsverträge neuerdings vorverlegt. Dies will die Untersuchung auch für die Ausschliessung im Personengesellschaftsrecht.

Produktinformationen

Titel: Das Recht zur Ausschliessung aus der Personengesellschaft kraft Vertrages
Autor:
EAN: 9783261022448
ISBN: 978-3-261-02244-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 257g
Größe: H208mm x B148mm x T15mm
Jahr: 1978
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"