Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Konzeption einer Markteintrittsstrategie für die Russische Föderation

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Starbucks Coffee Company ist der weltweit größte Anbieter für Coffee-Shops. Trotz des hohen Internationalisierungsgrades beste... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Starbucks Coffee Company ist der weltweit größte Anbieter für Coffee-Shops. Trotz des hohen Internationalisierungsgrades besteht eine regionale Abhängigkeit zu den Vereinigten Staaten von Amerika. Um die langfristige Geschäftstätigkeit abzusichern, ist es essentiell, ein zweites "Standbein" aufzubauen. Erreichen kann Starbucks dies durch die Entwicklung eines Portfolios aus Wachstumsmärkten. Russland kommt hierbei eine bedeutungsvolle Rolle zu. Das Land konnte in den vergangenen fünf Jahren ein überdurchschnittliches Wirtschaftswachstum sowie die höchsten Kaufkraftsteigerungen im europäischen Vergleich verzeichnen und bietet mit mehr als 140 Millionen Einwohnern einen enormen Absatzmarkt. Die zunehmende Bedeutung von westlichen Trends und das Entstehen einer Kaffeekultur begünstigen ein Engagement von Starbucks. Ziel dieser Arbeit ist es, anhand von fundierten theoretischen Grundlagen und der Ist-Situation des Unternehmens, ein auf Russland zugeschnittenes Eintrittskonzept zu entwickeln. Das Konzept soll als Grundlage für einen erfolgreichen Eintritt in den russischen Coffee-Shop-Markt dienen sowie mittelfristig den Ablauf der inner-russischen Markterschließung definieren.

Autorentext

Dipl.-Betriebswirt(FH): Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten International Management, Marketing and Leadership und Controlling an der Hochschule Neu-Ulm und der Leeds Metropolitan University. Koordinator Prozesse und Prozeduren bei der Europcar Autovermietung GmbH, Hamburg.



Klappentext

Die Starbucks Coffee Company ist der weltweit größte Anbieter für Coffee-Shops. Trotz des hohen Internationalisierungsgrades besteht eine regionale Abhängigkeit zu den Vereinigten Staaten von Amerika. Um die langfristige Geschäftstätigkeit abzusichern, ist es essentiell, ein zweites "Standbein" aufzubauen. Erreichen kann Starbucks dies durch die Entwicklung eines Portfolios aus Wachstumsmärkten. Russland kommt hierbei eine bedeutungsvolle Rolle zu. Das Land konnte in den vergangenen fünf Jahren ein überdurchschnittliches Wirtschaftswachstum sowie die höchsten Kaufkraftsteigerungen im europäischen Vergleich verzeichnen und bietet mit mehr als 140 Millionen Einwohnern einen enormen Absatzmarkt. Die zunehmende Bedeutung von westlichen Trends und das Entstehen einer Kaffeekultur begünstigen ein Engagement von Starbucks. Ziel dieser Arbeit ist es, anhand von fundierten theoretischen Grundlagen und der Ist-Situation des Unternehmens, ein auf Russland zugeschnittenes Eintrittskonzept zu entwickeln. Das Konzept soll als Grundlage für einen erfolgreichen Eintritt in den russischen Coffee-Shop-Markt dienen sowie mittelfristig den Ablauf der inner-russischen Markterschließung definieren.

Produktinformationen

Titel: Konzeption einer Markteintrittsstrategie für die Russische Föderation
Untertitel: am Beispiel der Starbucks Coffee Company
Autor:
EAN: 9783639307740
ISBN: 978-3-639-30774-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 231g
Größe: H220mm x B150mm x T9mm
Veröffentlichung: 01.11.2010
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel