Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die fremde Gestalt

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
Hermann Glettler, Bischof von Innsbruck und Künstler, und der Psychiater, Psychologe und Psychotherapeut Michael Lehofer führen Ge... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Hermann Glettler, Bischof von Innsbruck und Künstler, und der Psychiater, Psychologe und Psychotherapeut Michael Lehofer führen Gespräche über befremdliche und aufregende Texte aus dem Neuen Testament. In ihnen begegnet uns Jesus von Nazareth berührend nahe und fremd zugleich. Und unbequem. Die Dialoge und Reflexionen eröffnen einen neuen Blick auf die Person Jesu und auf die Relevanz von Spiritualität für unsere Zeit. Traditionelle Vorstellungen werden infrage gestellt, um neuen lebendigen Erfahrungen von Spiritualität Platz zu machen.

Autorentext

Hermann Glettler, geboren 1965, ist seit Dezember 2017 Bischof der Diözese Innsbruck. Er studierte Theologie und Kunstgeschichte und wurde 1991 zum Priester geweiht. Neben seiner Tätigkeit als Seelsorger engagierte er sich in sozialen Fragen und in der Vermittlung zeitgenössischer Kunst.

Produktinformationen

Titel: Die fremde Gestalt
Untertitel: Gespräche über den unbequemen Jesus
Autor:
EAN: 9783222135873
ISBN: 978-3-222-13587-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: edition styria
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 416g
Größe: H222mm x B145mm x T17mm
Veröffentlichung: 03.04.2018
Jahr: 2018