Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kirchen und Religionsgesellschaften und ihre Rolle im Schulwesen

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
Kirche, Religionsgesellschaft, Bekenntnisgemeinschaft, Religion ... Oft werden diese Begriffe in einen Topf geworfen und als Synon... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Kirche, Religionsgesellschaft, Bekenntnisgemeinschaft, Religion ... Oft werden diese Begriffe in einen Topf geworfen und als Synonyme bezeichnet. Doch in der österreichischen Rechtsordnung herrscht eine strikte Trennung zwischen diesen und ähnlichen Begriffen. Aus dieser Differenzierung ergeben sich auch unterschiedliche Rechte und Pflichten, die in der Beziehung zwischen den Religionsgemeinschaften und dem Staat stehen. Der Bereich des Schulwesens ist wohl jenes Gebiet, in dem das Volk diesem Spannungsverhältnis am meisten ausgesetzt ist. Dieses Werk gibt nun einen Einblick in dieses Spannungsfeld und welche Konsequenzen dies für Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler hat.

Autorentext

Studium der Rechtswissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck

Produktinformationen

Titel: Kirchen und Religionsgesellschaften und ihre Rolle im Schulwesen
Untertitel: Anerkennung, Abgrenzung zu eingetragenen Bekenntnisgemeinschaften, Stellung im österreichischen Rechtssystem
Autor:
EAN: 9783639269758
ISBN: 978-3-639-26975-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 119g
Größe: H221mm x B149mm x T15mm
Jahr: 2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen