Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Karthago und die Barkiden

  • Geheftet
  • 16 Seiten
Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, einseitig bedruckt, Note: 2,3, Univer... Weiterlesen
20%
14.50 CHF 11.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, einseitig bedruckt, Note: 2,3, Universität Trier, Veranstaltung: Hannibal (Karthago und Rom im 3. und 2. Jh. v.Chr.), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Barkiden. War diese Familie wirklich so mächtig oder war es doch eher Karthago selbst, welches diese Macht ausstrahlte? In dem folgenden Essay möchte ich diese Fragestellung von allen Seiten beleuchten.

Klappentext

Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, einseitig bedruckt, Note: 2,3, Universität Trier, Veranstaltung: Hannibal (Karthago und Rom im 3. und 2. Jh. v.Chr.), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Barkiden. War diese Familie wirklich so mächtig oder war es doch eher Karthago selbst, welches diese Macht ausstrahlte? In dem folgenden Essay möchte ich diese Fragestellung von allen Seiten beleuchten.

Produktinformationen

Titel: Karthago und die Barkiden
Untertitel: Wie war die Stadt aufgebaut und welchen Machtanspruch besaß Hamilkar Barkas in ihr?
Autor:
EAN: 9783656269342
ISBN: 978-3-656-26934-2
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H231mm x B101mm x T1mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen