Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Thüringer Triften und Trassen

  • Fester Einband
  • 324 Seiten
Königliche Heere, Hirten mit ihren Herden, Handwerksburschen und Händler haben die uralten Wege und Fernstraßen Thüringens seit Ja... Weiterlesen
20%
39.60 CHF 31.70
Nachdruck geplant - Termin unbekannt.

Beschreibung

Königliche Heere, Hirten mit ihren Herden, Handwerksburschen und Händler haben die uralten Wege und Fernstraßen Thüringens seit Jahrtausenden durchzogen. Das Buch deckt ihre Spuren auf und zeigt, wie die alten Trassen noch heute die Landschaft bestimmen. Wie wohl in keiner anderen Region Europas kreuzten sich in Thüringen die Fernwege, die Skandinavien mit Italien, die Bretagne mit Russland, Spanien mit dem Baltikum und die Niederlande mit Vorderasien verbanden. Die zentrale Lage Thüringens in der Mitte Europas und eine der bedeutendsten Altsiedelregionen, die sich seit sieben Jahrtausenden in Mitteldeutschland entwickelte, haben früh ein dichtes Verkehrsnetz hervorgebracht, in dem sich lokaler, regionaler und transkontinentaler Verkehr mischten. Diese Verkehrslinien werden anhand von Relikten im Gelände, der lokalen Topographie und alten Karten herausgearbeitet und in ihrer Beziehung zu Burgen und Siedlungen, Versammlungs- und Gerichtsstätten, Kult- und Begräbnisplätzen diskutiert.

Produktinformationen

Titel: Thüringer Triften und Trassen
Untertitel: Frühe Wege in den Landschaften zwischen Werra und Weißer Elster
Autor:
EAN: 9783910141995
ISBN: 978-3-910141-99-5
Format: Fester Einband
Hersteller: Jenzig
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 324
Gewicht: 1040g
Größe: H25mm x B244mm x T176mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Aufl.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen