Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Theoretische und didaktische Aspekte einer integrierten Arbeitslehre

  • Kartonierter Einband
  • 253 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Am Beispiel "Projekt, Auto und Verkehr" konkretisiert der Autor den didaktischen Ansatz einer "integrierten" A... Weiterlesen
20%
64.00 CHF 51.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Am Beispiel "Projekt, Auto und Verkehr" konkretisiert der Autor den didaktischen Ansatz einer "integrierten" Arbeitslehre. Eine solche Integration kann gelingen, wenn Technisierungsprozesse der modernen Industriegesellschaft anhand der Fragestellungen - derzeitiger technischer Stand, denkbare, realisierbare technische Alternativen - analysiert werden, da ein solcher Vergleich zwangsläufig die Frage aufwirft nach den ökonomischen, politischen, gesellschaftlichen Ursachen und Interessen, die solche technischen Alternativen verhindern.

Klappentext

Am Beispiel «Projekt, Auto und Verkehr» konkretisiert der Autor den didaktischen Ansatz einer «integrierten» Arbeitslehre. Eine solche Integration kann gelingen, wenn Technisierungsprozesse der modernen Industriegesellschaft anhand der Fragestellungen - derzeitiger technischer Stand, denkbare, realisierbare technische Alternativen - analysiert werden, da ein solcher Vergleich zwangsläufig die Frage aufwirft nach den ökonomischen, politischen, gesellschaftlichen Ursachen und Interessen, die solche technischen Alternativen verhindern.

Produktinformationen

Titel: Theoretische und didaktische Aspekte einer integrierten Arbeitslehre
Autor:
EAN: 9783261010438
ISBN: 978-3-261-01043-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 253
Gewicht: 330g
Größe: H208mm x B149mm x T21mm
Jahr: 1973
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen