Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutsch-türkische Literaturwissenschaft

  • Kartonierter Einband
  • 235 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Michael Hofmann, Prof. für neuere deutsche Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik an der Universität Paderborn, St... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Michael Hofmann, Prof. für neuere deutsche Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik an der Universität Paderborn, Studium der Germanistik, Romanistik und Philosophie an den Universitäten Bonn und Poitiers, Lehrtätigkeiten an den Universitäten Bonn, Nancy und Lüttich, zur Zeit Professor für neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Paderborn.



Klappentext

Der erste Band der neuen Reihe bietet methodische Grundlagen und exemplarische Studien zu einer systematischen Erarbeitung wesentlicher Momente der deutsch-türkischen Literatur in interkulturellen Kontext. Nach einer Diskussion von grundlegenden methodischen Fragen werden historische Perspektiven des deutsch-türkischen und deutsch-osmanischen Kulturtransfers skizziert. Im Zentrum des Bandes stehen dann Analysen zur deutsch-türkischen Literatur und Lektüren türkischer Gegenwartsliteratur aus germanistischer und interkultureller Perspektive. Auf diese Weise werden programmatische Grundlagen für die weiteren Bände der Reihe gelegt, die in Überblicksdarstellungen und Einzelanalysen wesentliche Aspekte der deutsch-türkischen Literatur und Kultur verdeutlichen werden.

Produktinformationen

Titel: Deutsch-türkische Literaturwissenschaft
Autor:
Editor:
EAN: 9783826047268
ISBN: 978-3-8260-4726-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 235
Gewicht: 367g
Größe: H234mm x B156mm x T23mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen