Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Möglichkeiten und Grenzen der Mitarbeitermotivierung durch die Führungskraft im Sicherheitsgewerbe. Der Chef als großer Motivator

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2 (11 Punkte), Fachhochs... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2 (11 Punkte), Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Schleswig-Holstein, Veranstaltung: SIMA, Sprache: Deutsch, Abstract: Führungskräften stellen sich die Fragen: "Was kann ich tun, damit Mitarbeiter Verantwortung übernehmen?", "Wie setze ich das Potential meiner Mitarbeiter frei?", "Wie motiviere ich meine Mitarbeiter?". Diese Fragen stellt man sich nicht erst in der heutigen Zeit. Die Arbeitswelt hat sich jedoch verändert. Verschiedene Tendenzen machen heute ein anderes Arbeiten nötig als früher. Die wirtschaftliche Dynamik erfordert es, dass Unternehmen kontinuierlich und flexibel auf Marktveränderungen reagieren und diese antizipieren. Haben Mitarbeiter früher klar abgegrenzte Aufgaben bearbeitet und auf Anweisung gehandelt, müssen sie heute Verantwortung übernehmen und eigenständig für Ihre Bereiche entscheiden und handeln. Detailierte Vorgaben von Seiten der Führungskraft sind aufgrund der Komplexität der Inhalte nicht mehr möglich. Vielmehr muss sich der Führende heute darauf beschränken, die Spezialisten zu koordinieren. Der Antrieb zur Erledigung einer Aufgabe kann somit nur zum Teil von außen kommen. Eine große Bedeutung fällt dem inneren Antrieb der Person zu, der Motivation. Der Aspekt der Motivation stellt auch hier eine wesentliche Rolle dar. Motivation wird damit zu einer wichtigen Forderung für Führungskräfte. Menschen werden auf verschiedene Arten motiviert, es ist möglich ihre Motivation von außen zu steuern und anzuregen. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die klassischen Motivationstheorien zu erklären sowie Wege aufzuzeigen wie Mitarbeiter durch Ihre Führungskraft motiviert werden können und welche Grenzen es gibt. Die Frage lautet: Was motiviert Mitarbeiter und wie kann die Führung auf ihre Motivation Einfluss nehmen?

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2 (11 Punkte), Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Schleswig-Holstein, Veranstaltung: SIMA, Sprache: Deutsch, Abstract: Führungskräften stellen sich die Fragen: "Was kann ich tun, damit Mitarbeiter Verantwortung übernehmen?", "Wie setze ich das Potential meiner Mitarbeiter frei?", "Wie motiviere ich meine Mitarbeiter?". Diese Fragen stellt man sich nicht erst in der heutigen Zeit. Die Arbeitswelt hat sich jedoch verändert. Verschiedene Tendenzen machen heute ein anderes Arbeiten nötig als früher. Die wirtschaftliche Dynamik erfordert es, dass Unternehmen kontinuierlich und flexibel auf Marktveränderungen reagieren und diese antizipieren. Haben Mitarbeiter früher klar abgegrenzte Aufgaben bearbeitet und auf Anweisung gehandelt, müssen sie heute Verantwortung übernehmen und eigenständig für Ihre Bereiche entscheiden und handeln. Detailierte Vorgaben von Seiten der Führungskraft sind aufgrund der Komplexität der Inhalte nicht mehr möglich. Vielmehr muss sich der Führende heute darauf beschränken, die Spezialisten zu koordinieren. Der Antrieb zur Erledigung einer Aufgabe kann somit nur zum Teil von außen kommen. Eine große Bedeutung fällt dem inneren Antrieb der Person zu, der Motivation. Der Aspekt der Motivation stellt auch hier eine wesentliche Rolle dar. Motivation wird damit zu einer wichtigen Forderung für Führungskräfte. Menschen werden auf verschiedene Arten motiviert, es ist möglich ihre Motivation von außen zu steuern und anzuregen. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die klassischen Motivationstheorien zu erklären sowie Wege aufzuzeigen wie Mitarbeiter durch Ihre Führungskraft motiviert werden können und welche Grenzen es gibt. Die Frage lautet: Was motiviert Mitarbeiter und wie kann die Führung auf ihre Motivation Einfluss nehmen?

Produktinformationen

Titel: Möglichkeiten und Grenzen der Mitarbeitermotivierung durch die Führungskraft im Sicherheitsgewerbe. Der Chef als großer Motivator
Autor:
EAN: 9783668232938
ISBN: 978-3-668-23293-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 51g
Größe: H211mm x B151mm x T6mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel