Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wahlkampagne von Boris Palmer im Stuttgarter OB-Wahlkampf 2004

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch beschäftigt sich mit der Wahlkampagne vom damals dem baden-württembergischen Landtag angehörenden Boris Palmer (Bündnis 9... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch beschäftigt sich mit der Wahlkampagne vom damals dem baden-württembergischen Landtag angehörenden Boris Palmer (Bündnis 90/Die Grünen) im Stuttgarter Oberbürgermeister-Wahlkampf 2004. Schwerpunktmäßig wird aufgezeigt, wie die Kampagne geplant und durchgeführt wurde. Es wird beleuchtet, welche Instrumente und Erkenntnisse zum Einsatz kamen und in welchem Umfang diese genutzt wurden. Aber auch auf nicht genutzte, in der Literatur aber durchaus empfohlene Instrumente und Maßnahmen hinsichtlich einer Wahlkampagne wird hingewiesen. Der Autor stützt sich nicht nur auf eine äußere Betrachtung, sondern bekam während der verschiedenen Phasen auch Zugang und Einblick in die Planungssitzungen des Wahlkampfstabs.Der erste Teil der Arbeit beschäftigt sich mit der Planung und Organisation der Wahlkampagne. In einem zweiten Teil wird auf die konkrete Durchführung und auf die eingesetzten Instrumente eingegangen. Ein kleinerer dritter Teil schließlich beleuchtet und analysiert die durchgeführte Wahlkampagne im Rückblick der Wahl, die für Boris Palmer nach dem ersten Wahlgang am 10.10.2004 erfolglos endete, nachdem er auf dem dritten Platz liegend nicht erneut antrat.

Autorentext

Michael Gross (Jahrgang 1976) studierte an der Hochschule Nürtingen Betriebswirtschaftslehre und spezialisierte sich dort auf Kommunikations- und Projektmanagement. Heute arbeitet er in der Internetbranche für Onlineshop-Betreiber. In seiner Freizeit engagiert er sich in verschiedenen Funktionen für die Partei Bündnis 90/Die Grünen.



Klappentext

Das Buch beschäftigt sich mit der Wahlkampagne vom damals dem baden-württembergischen Landtag angehörenden Boris Palmer (Bündnis 90/Die Grünen) im Stuttgarter Oberbürgermeister-Wahlkampf 2004. Schwerpunktmäßig wird aufgezeigt, wie die Kampagne geplant und durchgeführt wurde. Es wird beleuchtet, welche Instrumente und Erkenntnisse zum Einsatz kamen und in welchem Umfang diese genutzt wurden. Aber auch auf nicht genutzte, in der Literatur aber durchaus empfohlene Instrumente und Maßnahmen hinsichtlich einer Wahlkampagne wird hingewiesen. Der Autor stützt sich nicht nur auf eine äußere Betrachtung, sondern bekam während der verschiedenen Phasen auch Zugang und Einblick in die Planungssitzungen des Wahlkampfstabs. Der erste Teil der Arbeit beschäftigt sich mit der Planung und Organisation der Wahlkampagne. In einem zweiten Teil wird auf die konkrete Durchführung und auf die eingesetzten Instrumente eingegangen. Ein kleinerer dritter Teil schließlich beleuchtet und analysiert die durchgeführte Wahlkampagne im Rückblick der Wahl, die für Boris Palmer nach dem ersten Wahlgang am 10.10.2004 erfolglos endete, nachdem er auf dem dritten Platz liegend nicht erneut antrat.

Produktinformationen

Titel: Wahlkampagne von Boris Palmer im Stuttgarter OB-Wahlkampf 2004
Untertitel: Eine Betrachtung und Beschreibung der Planung und Durchführung des Wahlkampfes anhand konkreter Beispiele und wissenschaftlicher Aspekte
Autor:
EAN: 9783836495363
ISBN: 978-3-8364-9536-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Management
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 189g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel