Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwischen Traum und Trauma

  • Kartonierter Einband
  • 360 Seiten
Der Autor: Michael Gnädinger studierte an der Universität Tübingen Germanistik, Volkswirtschaft, Betriebswirtschaf... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Der Autor: Michael Gnädinger studierte an der Universität Tübingen Germanistik, Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft und Sport. Nach seinem Studium leitete er die Deutsch-als-Fremdsprache-Ausbildung und soziale Integration der personellen Entwicklungshilfe der Deutschen Stiftung für internationale Entwicklung am Sprachinstitut Tübingen. Danach baute er die Langenscheidt Sprachenschule in München als Research & Development Center auf. Seit 1996 ist er als freiberuflicher Trainer und Dozent mit den Schwerpunkten Kommunikation, Rhetorik und Personalmanagement tätig.



Klappentext

Ernst Jünger - so die These dieser Arbeit - ist es während des Ersten Weltkrieges gelungen, psychische Überlebensstrategien zu entwickeln, die es ihm ermöglichten, das Kriegsgeschehen für lange Zeit als persönlichkeitsfördernd und identitätsstiftend zu erfahren bzw. zu interpretieren. Je länger der Alptraum Krieg jedoch dauerte, desto schwerer wurde die psychische Abwehr der realen, menschenzerstörenden Inhalte des Krieges. Wie Jünger in der Nachkriegszeit die persönlichkeitsstiftend-heroischen und die psychisch-zerstörerischen Elemente seiner Kriegserlebnisse literarisch beschrieben und bewältigt hat, wird in dieser Studie unter den bislang vernachlässigten Perspektiven von Traum und Trauma untersucht.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Der Erste Weltkrieg und Ernst Jüngers Kriegserlebnis - Die Suche nach einem sensiblen Ernst Jünger: eine alternative Lektürestrategie - Tagtraumphantasien als psychisches Überlebensmodell - Die psycho-traumatische Perspektive: Literatur als Therapie?

Produktinformationen

Titel: Zwischen Traum und Trauma
Untertitel: Ernst Jüngers Frühwerk
Autor:
EAN: 9783631504208
ISBN: 978-3-631-50420-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 360
Gewicht: 578g
Größe: H208mm x B147mm x T25mm
Jahr: 2002
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen