Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Massenmedien, Kommunikationstechnologie und gesellschaftliche Entwicklung in der Dritten Welt

  • Kartonierter Einband
  • 619 Seiten
Hinsichtlich der Anwendung von Kommunikationssatelliten in der Dritten Welt zum Zwecke zielgerichteter Entwicklungskommunikation ... Weiterlesen
20%
111.00 CHF 88.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Hinsichtlich der Anwendung von Kommunikationssatelliten in der Dritten Welt zum Zwecke zielgerichteter Entwicklungskommunikation sollen am Beispiel Indien Möglichkeiten und Grenzen des Technologieeinsatzes überprüft und entwicklungskommunikationstheoretischen Hypothesen gegenübergestellt werden. Aus der Falluntersuchung werden weiterführende Schlussfolgerungen abgeleitet. Dabei werden Konzepte und Strategien der Veränderung in wichtigen Sektoren der internationalen Beziehungen, gerade auch mit Blick auf die eigenständige Entwicklung von Dritte-Welt-Gesellschaften, aufgegriffen («Weltkommunikationsordnung»). Der Band versteht sich als Beitrag zur Entwicklungskommunikationsforschung und -theorie.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Die Dritte Welt - Kommunikationssoziologische Aspekte gesellschaftlicher Entwicklung; Indien - Kommunikation, Medien und Gesellschaft; Entwicklungskommunikationsforschung, internationale Kommunikationspolitik und Entwicklungsaussichten für die Dritte Welt in den 80er Jahren.

Produktinformationen

Titel: Massenmedien, Kommunikationstechnologie und gesellschaftliche Entwicklung in der Dritten Welt
Untertitel: Möglichkeiten und Grenzen von Satellitenkommunikation am Beispiel Indien
Autor:
EAN: 9783820414745
ISBN: 978-3-8204-1474-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 619
Gewicht: 779g
Größe: H211mm x B151mm x T36mm
Jahr: 1988
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen