Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prinzipien der Individuation

  • Kartonierter Einband
  • 418 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was macht ein Individuum zum Individuum und was kann als Individuum angesehen werden? Diese Fragen beschäftigen die Philosophie se... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Was macht ein Individuum zum Individuum und was kann als Individuum angesehen werden? Diese Fragen beschäftigen die Philosophie seit langem, ohne dass auf sie bisher zufriedenstellende Antworten gegeben worden sind. Gleichzeitig sprechen verschiedene Wissenschaften in unterschiedlichen Zusammenhängen von einer fortschreitenden Individualisierung, so etwa die Soziologie oder auch die Medizin. Die Biologie geht in einigen Forschungszusammenhängen von der Beschreibung individueller Lebewesen über zur Synthese und Konstruktion solcher Wesen. Was also ist es, was hier erzeugt werden soll? Was besagt eine Individualisierung der Medizin oder eine Individualisierung der Gesellschaft? Eine Beantwortung dieser Fragen setzt nicht nur eine philosophische Neubetrachtung der Individualität voraus, sondern auch die Untersuchung der Frage, welche Rolle Individualität im Bereich des Lebendigen spielt. Die hier vorgelegte Studie geht davon aus, dass die Frage nach der Individualität im Allgemeinen und jene nach der Rolle der Lebewesen miteinander verknüpft sind. Lebewesen erweisen sich nicht bloß als ein Anwendungsfall des Individuum-Seins, vielmehr zeigt sich an ihnen exemplarisch, was Individualität ausmacht.

Autorentext

Michael Fuchs, geb. 1962, Studium der Philosophie, Theologie, Germanistik und Erziehungswissenschaften. Promotion und Habilitation im Fach Philosophie an der Universität Bonn. Seit 1997 Geschäftsführer des Instituts für Wissenschaft und Ethik, Bonn. Leitung zahlreicher Forschungsprojekte zur Bioethik und Forschungsethik, Expertisen für den Deutschen Bundestag, die Europäische Kommission, den Europarat und den Nationalen Ethikrat. Forschungsschwerpunkte: Ethik, Bioethik, Sprachphilosophie, Philosophie des lateinischen Mittelalters

Produktinformationen

Titel: Prinzipien der Individuation
Untertitel: ÜBER DAS RELATIONALE EINZELSEIN DER LEBEWESEN
Autor:
EAN: 9783957430373
ISBN: 978-3-95743-037-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Mentis Verlag GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 418
Gewicht: 632g
Größe: H236mm x B154mm x T30mm
Veröffentlichung: 26.08.2016
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen