Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Scrum für Dummies

  • Kartonierter Einband
  • 176 Seiten
Sie kommen mit den gewohnten Projektmanagementmethoden nicht mehr weiter oder sind einfach neugierig, wie Scrum zur Verbesserung I... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Sie kommen mit den gewohnten Projektmanagementmethoden nicht mehr weiter oder sind einfach neugierig, wie Scrum zur Verbesserung Ihrer Arbeitsabläufe beitragen kann? Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie. Der zertifizierte Scrum-Trainer Michael Franken erklärt Ihnen, was Scrum ist und wie genau es funktioniert. Lernen Sie die verschiedenen Rollen wie Product Owner und Scrum Master kennen, planen Sie Meetings und Sprints, erstellen Sie Scrum-Boards und organisieren Sie Daily Scrums. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Scrum auch mit mehreren Teams erfolgreich einsetzen und erhalten viele nützliche Tipps für Ihr erstes Scrum-Projekt. So können Sie schon bald Ihre erste User Story auf "done" setzen und Ihr Projekt erfolgreich abschließen.

Autorentext
Michael Franken ist der erste zertifizierte Scrum-Trainer der Niederlande. Er gibt regelmäßig Trainings und Seminare zu Scrum und agiler Softwareentwicklung.

Inhalt
Vorwort 9 U¨ ber den Autor 11 Einleitung 19 Warum Scrum? 19 Zielgruppe 20 Die Einteilung dieses Buches 20 Teil I: Die Rollen 20 Teil II: Die Listen 20 Teil III: Die Meetings 21 Teil IV: Der Top-10-Teil 21 Die Symbole in diesem Buch 21 Teil I Die Rollen 23 Kapitel 1 Das ist Scrum und so funktioniert es 25 Scrum und agile Softwareentwicklung 25 Wie funktioniert Scrum? 26 Drei Rollen 26 Zwei Listen 28 Vier Meetings 28 Kapitel 2 Der Product Owner 31 Die Rolle des Product Owners 31 Backlog-Management 33 Stakeholder-Management 33 Inventarisieren der Stakeholder 34 Meetings mit den Stakeholdern 34 Die Arbeit mit dem Development-Team 35 Release Management 36 Vision Statement 37 Dann aber auch releasen 38 Eigenschaften eines Product Owners 39 Product Owner und Technik 40 Ein Tag im Leben eines Product Owners 41 Kapitel 3 Der ScrumMaster 45 Die Rolle des ScrumMasters 45 Unterstu¨ tzung fu¨ r Scrum organisieren 46 Die Spielregeln durchsetzen 48 Hilfsmittel fu¨ r den ScrumMaster 50 Die fu¨nf Scrum-Prinzipien 51 Das Agile Manifest 51 Hindernisse aus dem Weg r¨aumen 53 Der Ver¨anderungsmanager 56 Ein Tag im Leben eines ScrumMasters 58 Kapitel 4 Das Team 61 Die Rolle des Teams 61 Arbeiten in Iterationen 63 Warum sch¨atzen? 65 Arbeit sch¨atzen 67 Im Sprint 68 Sprint Planning I 68 Sprint Planning II 69 Die eigentliche Arbeit 70 Sprint Review 74 Sprint-Retrospektive 75 Ein Tag im Leben eines Teammitglieds 76 Teil II Die Listen 79 Kapitel 5 Das Product Backlog 81 Das Ziel des Product Backlogs 81 Priorisieren 83 User Storys 85 Sch¨atzen 87 Product Backlog Items aufteilen 90 Beispiel fu¨ r ein Product Backlog 95 Kapitel 6 Das Sprint Backlog 97 Das Ziel des Sprint Backlogs 97 Von Storys zu Aufgaben 99 Berichte und Tools 101 Kapitel 7 Definition of Done 103 Das Ziel der Definition of Done 103 Bestandteile der Definition of Done 104 Die Definition of Done erfu¨ llen 106 Kapitel 8 Burndowns 109 Den Fortschritt im Auge behalten 109 Der Release Burndown 110 Der Sprint Burndown 112 Scrumboard 114 Teil III Die Meetings 115 Kapitel 9 Sprint Planning Meeting 117 Product Backlog Refinement 117 Die Definition of Ready 118 Sprint Planning I 119 Umfang festlegen 119 Wie viel Arbeit? 120 Ablauf des Meetings 121 Sprint Planning II 122 Product Owner anwesend 123 In Aufgaben zerlegen 124 Noch einmal sch¨atzen? 125 Commitment 125 Kapitel 10 Der Daily Scrum 127 Arbeitsbesprechung 127 Chicken and Pigs 129 Soziale Kontrolle? 130 Der Product Owner 130 Das Scrumboard aktualisieren 130 Kapitel 11 Sprint Review 133 Die Bedeutung von Feedback 133 Das Meeting: Mehr als eine Demo 134 Die Demo 135 Das Feedback 136 Aktionen definieren 137 Kapitel 12 Sprint-Retrospektive 139 Nehmen Sie sich Zeit zur Reflexion 139 Stimmung schaffen 140 Product Owner bei der Retrospektive? 141 War da was? 141 Einsichten gewinnen 143 Aktionen 144 Die Routine durchbrechen: Retro-Formen 146 Kapitel 13 Der Sprint 149 Ziel eines Sprints 149 Die Dauer eines Sprints 150 Kapitel 14 Scrum mit mehreren Teams 153 Regel 1: Finger weg! 153 So wird skaliert 154 Phase 1 154 Phase 2 157 Phase 3 157 Teil IV Der Top-Ten-Teil 161 Kapitel 15 Zehn Gr¨unde, mit Scrum zu arbeiten 163 Mehr Ware fu¨ rs Geld 163 Mehr Kontrolle 163 Zufriedene Nutzer 163 Bessere Qualit¨at 163 Business-Case-Validierung 164 Besserer Anschluss beim Auftraggeber 164 Weniger Bu¨ rokratie 164 Kleine Organisationen skalieren 164 Wissen teilen 164 Mehr Spaß 165 16 Inhaltsverzeichnis Kapitel 16 Zehn Tipps f¨ur Ihr erstes Scrum-Projekt 167 Nehmen Sie ein Business-Projekt 167 Nehmen Sie ein kleine

Produktinformationen

Titel: Scrum für Dummies
Untertitel: Auf die Plätze, fertig, Scrum!
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783527710942
ISBN: 978-3-527-71094-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wiley-VCH
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 315g
Größe: H249mm x B179mm x T11mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Aufl.
Land: DE