Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Christen und Heiden

  • Fester Einband
  • 799 Seiten
Die vorliegende Quellensammlung dokumentiert erstmals umfassend die intellektuelle Kontroverse zwischen Heiden und Christen währen... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die vorliegende Quellensammlung dokumentiert erstmals umfassend die intellektuelle Kontroverse zwischen Heiden und Christen während der ersten Jahrhunderte. Anhand repräsentativer Texte werden in historisch-systematischer Gliederung zunächst die verschiedenen Anlässe, Phasen und Protagonisten der Auseinandersetzungen vom 2. bis 5. Jahrhundert vorgestellt, anschließend die unterschiedlichen Argumentationsstrategien und Hauptthemen des zwischen Christengegnern und Apologeten ausgetragenen Disputs veranschaulicht. Die Fremdwahrnehmung des frühen Christentums und dessen argumentative Begründung des eigenen Wahrheitsanspruchs kommen dabei ebenso zur Sprache wie die religiös-philosophischen Hintergründe der Kritik, die heidnische Denker gegen jenes christliche Selbstverständnis formulierten.

Autorentext
Michael Fiedrowicz, Dr. theol. habil., Professor für Kirchengeschichte des Altertums, Patrologie und Christliche Archäologie an der Theologischen Fakultät Trier.

Produktinformationen

Titel: Christen und Heiden
Untertitel: Quellentexte zu ihrer Auseinandersetzung in der Antike
Autor:
EAN: 9783534157907
ISBN: 978-3-534-15790-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: wbg academic
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 799
Gewicht: 1634g
Größe: H250mm x B180mm x T60mm
Jahr: 2004
Auflage: 1. Aufl. 07.2004
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen