Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Herausforderung Zukunft

  • Kartonierter Einband
  • 292 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
(Autor) Michael F. Jischa (Titel) Herausforderung Zukunft(Untertitel) Technischer Fortschritt und Globalisierung ((HL) Technischer... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

(Autor) Michael F. Jischa (Titel) Herausforderung Zukunft(Untertitel) Technischer Fortschritt und Globalisierung ((HL) Technischer Fortschritt und seine Folgen (copy) Wie soll die wachsende Bevölkerung dauerhaft und nachhaltig mit Energie, Rohstoffen und Nahrung versorgt werden? Welche Auswirkungen aht unser Wirtschaften auf die Umwelt? Wie gehen wir mt Treibhauseffekt, Ozonloch, Waldsterben, Bodenerosion, Wüstenbildung und Bedrohung der Artenvielfalt um? Durch die unglaubliche Dynamik des technischen Fortschritts befindet sich die Weltgemeinschaft im Übergang von der Industrie- in die Informationsgesellschaft. Zu den traditionellen ökologischen Herausforderungen zu BEginn des 21. Jahrhunderts sind neue hinzugekommen, die in diesem Buch diskutiert werden. (Biblio)

Autorentext

Michael F. Jischa, geboren 1937 in Hamburg, lernte, forschte und lehrte an den Universitäten Karlsruhe, Berlin (TU), Bochum, Essen und Clausthal in den Bereichen Strömungsmechanik, Thermodynamik, Mechanik, Technikbewertung und Nachhaltigkeitsmanagement. Gastprofessuren an Universitäten in Haifa (Technion), Marseille, Shanghai und Danzig. Emeritierung März 2002. Er ist u. a. Mitglied im Kuratorium des Energieforschungszentrums Niedersachsen und Ehrenpräsident der Deutschen Gesellschaft Club of Rome.



Klappentext

(Autor) Michael F. Jischa (Titel) Herausforderung Zukunft (Untertitel) Technischer Fortschritt und Globalisierung ((HL) Technischer Fortschritt und seine Folgen (copy) Wie soll die wachsende Bevölkerung dauerhaft und nachhaltig mit Energie, Rohstoffen und Nahrung versorgt werden? Welche Auswirkungen aht unser Wirtschaften auf die Umwelt? Wie gehen wir mt Treibhauseffekt, Ozonloch, Waldsterben, Bodenerosion, Wüstenbildung und Bedrohung der Artenvielfalt um? Durch die unglaubliche Dynamik des technischen Fortschritts befindet sich die Weltgemeinschaft im Übergang von der Industrie- in die Informationsgesellschaft. Zu den traditionellen ökologischen Herausforderungen zu BEginn des 21. Jahrhunderts sind neue hinzugekommen, die in diesem Buch diskutiert werden. (Biblio)



Zusammenfassung
Michael F. Jischa (...) gelingt es nämlich, ausgesprochen informativ und anschaulich die drängensten Fragen der menschlichen Zukunft zu umreißen und mit aktuellen Prognosen und Empfehlungen zu ergänzen. (...) Das Buch "Herausforderung Zukunft" ist ein gut verständliches und hilfreiches Lehr- Lern- und Nachschlagewerk. mathematik lehren Jischa bietet in diesem Band das Grundwissen zum Thema Globalisierung. Er will ein differenziertes Bild bieten - als Basis für ein dringend nötiges Umdenken, will man Trends wie z. B. die "digitale Spaltung" von Industrie- und Entwicklungsländern aufhalten. Unsere Situation ist menschengemacht und wird von Menschen gesteuert. In welche Richtung wir uns entwickelt haben und welche Szenarien uns drohen, beschreibt der Autor überzeugend und eindringlich. www.buecher.de Dem Prof. Emeritus Michael Jischa ist nicht nur gelungen, eine nüchterne Bilanz des Istzustandes unserer globalen Umweltsituation zu schildern, die Ursachen zu benennen und dringenden Handlungsbedarf anzumelden, sondern er benennt Lösungen, ohne der Gefahr polarisierender und damit häufig trennender Meinungsdiversitäten zu erliegen. (...) Fazit: Kaufen und weitersagen! Umweltwissenschaft und Schadstoff-Forschung

Inhalt

Inhaltsverzeichnis Vorwort Vorwort zur ersten Auflage 1. Menschheitsgeschichte und Umwelt oder Wie weit haben wir es gebracht? 1.1 Zivilisationsdynamik: Wie alles begann 1.2 Anfänge der Zivilisation und neolithische Revolution 1.3 Die physikalische Weltbetrachtung als Beginn des wissenschaftlichen Denkens 1.4 Das Wunder Europa: Aufklärung, Säkularisierung und Wissenschaft 1.5 Die industrielle Revolution 1.6 Technik im Wandel der Zeit 1.7 Die Folgen 1.8 Ziel und Aufbau des Buches Literatur 2. Wachstum, Rückkopplung und Vernetzung oder Wir leben in einer komplexen Welt 2.1 Linearität und Nichtlinearität 2.2 Wachstumsgesetze 2.3 Rückkopplung und Regelkreise 2.4 Vernetzte Systeme Literatur 3. Bevölkerungsdynamik oder Die demografische Falle 3.1 Entwicklung der Weltbevölkerung 3.2 Der demografische Übergang 3.3 Regionale Unterschiede 3.4 Urbanisierung und Mega-Städte 3.5 Das Weltflüchtlingsproblem 3.6 Prognosen und Bevölkerungspolitik Literatur 4. Energie, Sinnbild des Fortschritts oder Energiesysteme im Übergang 4.1 Energiesatz, Energieformen und Energieträger 4.2 Energiewandlung, Energiespeicherung und Energietransport 4.3 Energiewandlungsketten und Wirkungsgrade 4.4 Ressourcen, Reserven und Prognosen 4.5 Zukünftige Energiesysteme Literatur 5. Unsere Umwelt oder Ruinieren wir unsere Erde selbst? 5.1 Atmosphäre und Klima 5.2 Treibhauseffekt und Ozonloch 5.3 Klimamodelle und Prognosen 5.4 Saurer Regen 5.5 Umweltbewusstsein und Umweltpolitik 5.6 Technik und Umwelt 5.7 Ökonomie und Umwelt Literatur 6. Endliche Ressourcen oder Plündern wir unseren Planeten? 6.1 Rohstoffversorgung 6.2 Recycling 6.3 Wasserhaushalt 6.4 Entwaldung, Waldschäden, Bodenerosion und Wüstenbildung 6.5 Wie viele Menschen kann die Erde ernähren? 6.6 Bedrohung der Biodiversität Literatur 7. Die Dritte Welt und wir oder Ist Entwicklungshilfe eine tödliche Hilfe? 7.1 Die Ursache: Der Kolonialismus 7.2 Die Folge: Die Entkolonisierung 7.3 Die Wirkung: Die Dritte Welt 7.4 Hoffnung und Realität 7.5 Der Weg in die Krise 7.6 Entwicklungspolitik und Entwicklungsstrategien 7.7 Entwicklungszusammenarbeit und Entwicklungshilfe Literatur 8. Das Konzept Nachhaltigkeit oder Vom Leitbild zur Umsetzung 8.1 Die Bewusstseinswende der sechziger Jahre 8.2 Zielkonflikte 8.3 Technikbewertung 8.4 Nachhaltigkeitsmanagement Literatur 9. Die Dynamik des technischen Fortschritts oder Ist Technik unser Schicksal? 9.1 Beschleunigter Wandel durch Technik 9.2 Zivilisationsfallen 9.3 Warum die Technik ein Gegenstand für die Ethik ist 9.4 Der schwierige Dialog 9.5 Die "Zwei Kulturen" Literatur 10. Von der Industrie- zur Informationsgesellschaft oder Die digitale Revolution und ihre Folgen 10.1 Die vier Basisinnovationen der Informationstechnik 10.2 Gesellschaftliche Umwälzungen 10.3 Medien in der Wissensgesellschaft 10.4 Information und Wissen 10.5 Vernetzung als Syndrom 10.6 Allgegenwärtige Computer Literatur 11. Globalisierung: Lösung oder Problem? oder Gewinner und Verlierer 11.1 Geschichte der Globalisierung 11.2 Was ist Globalisierung? 11.3 Demokratie im Zeitalter der Globalisierung 11.4 Globalisierung verstehen und gestalten 11.5 Die Globalisierungsfalle Literatur 12. Herausforderungen im 21. Jahrhundert oder Zwischen Anarchie und Global Governance 12.1 Weltprobleme 12.2 Internationale und supranationale Organisationen 12.3 Club-Governance und Private Governance 12.4 Zivilgesellschaftliche Akteure 12.5 Internationale Konferenzen und Weltkonferenzen 12.6 Strukturen von Global Governance 12.7 Lösungsvorschläge: Global denken, lokal handeln Literatur Index

Produktinformationen

Titel: Herausforderung Zukunft
Untertitel: Technischer Fortschritt und Globalisierung
Autor:
EAN: 9783642418853
ISBN: 978-3-642-41885-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Astronomie
Anzahl Seiten: 292
Gewicht: 492g
Größe: H240mm x B168mm x T15mm
Jahr: 2013
Auflage: 2. Aufl. 2005. Nachdruck 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen