Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Problematik der Ich/Du-Asymmetrie in der Common Sense Moral

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Universität ... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Universität Zürich, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ich/Du-Asymmetrie in der Commonsense Moral besteht in der Unterscheidung, was einem Akteur erlaubt ist gegenüber sich selbst und was ihm erlaubt ist gegenüber anderen. Aufgrund dieser Asymmetrie steht die Commonsense Moral in Erklärungsbedarf gegenüber dem Konsequentialismus, der keine solche Asymmetrie kennt. Diese Asymmetrie in der Commonsense Moral lässt sich beispielsweise anhand der moralischen Autonomie begründen.

Produktinformationen

Titel: Die Problematik der Ich/Du-Asymmetrie in der Common Sense Moral
Untertitel: Eine kleine Analyse der Ich/Du-Problematik, um die Commonsense Moral gegen den Konsequentialismus zu erhärten
Autor:
EAN: 9783640484539
ISBN: 978-3-640-48453-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 53g
Größe: H211mm x B151mm x T6mm
Jahr: 2016
Auflage: 3. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen