Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Lutherbild Johann Gottfried Herders

  • Kartonierter Einband
  • 380 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Herders Lutherrezeption prägt in latenter oder manifester Weise alle Gegenstandsbereiche und Phasen seiner geistigen Wirksamkeit. ... Weiterlesen
20%
98.00 CHF 78.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Herders Lutherrezeption prägt in latenter oder manifester Weise alle Gegenstandsbereiche und Phasen seiner geistigen Wirksamkeit. Sie kann daher in ihrer Bedeutung für das Verständnis des Herderschen Gesamtwerkes kaum überschätzt werden. In sprachgeschichtlichen, geschichtsphilosophischen, theologischen und psychologischen Reflexionszusammenhängen beschäftigt sich Herder mit Person und Werk des Wittenberger Reformators. Er liefert damit die umfassendste Lutherdeutung des gesamten deutschen Frühidealismus und steht durch seine kulturgeschichtlich akzentuierte Verständnisform von Luthers Werk auf vielfältige Weise vermittelnd zwischen der Wittenberger und der Weimarer Klassik.

Klappentext

Herders Lutherrezeption prägt in latenter oder manifester Weise alle Gegenstandsbereiche und Phasen seiner geistigen Wirksamkeit. Sie kann daher in ihrer Bedeutung für das Verständnis des Herderschen Gesamtwerkes kaum überschätzt werden. In sprachgeschichtlichen, geschichtsphilosophischen, theologischen und psychologischen Reflexionszusammenhängen beschäftigt sich Herder mit Person und Werk des Wittenberger Reformators. Er liefert damit die umfassendste Lutherdeutung des gesamten deutschen Frühidealismus und steht durch seine kulturgeschichtlich akzentuierte Verständnisform von Luthers Werk auf vielfältige Weise vermittelnd zwischen der Wittenberger und der Weimarer Klassik.



Zusammenfassung
quot;Die umfangreiche Studie von Michael Embach ist außerordentlich anregend. Der Bibliotheksrat des Priesterseminars in Trier kennt die Literatur der Herderzeit genau ... Es ist erfreulich, daß im ökumenischen Zeitalter ein katholischer Germanist .. . unsern Blick weitet und uns durch eine Analyse von Herders Gesamtwerk zum Lutherstudium führt." (Herbert von Hintzenstern, Zeitschrift für bayerische Kirchengeschichte)

Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Herders Aussagen zur sprachgeschichtlichen Bedeutung Luthers - Die geschichtsphilosophische Betrachtung der Reformation - Die psychologische Deutung der Persönlichkeit Martin Luthers - Herders bibelwissenschaftliche und dogmatische Lutherrezeption.

Produktinformationen

Titel: Das Lutherbild Johann Gottfried Herders
Autor:
EAN: 9783820499148
ISBN: 978-3-8204-9914-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 380
Gewicht: 470g
Größe: H208mm x B151mm x T21mm
Jahr: 1987
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel