Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Go Burma (Myanmar)

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Seine Vita beschreibt der Autor Michael Derendorf in aller Kürze wie folgt: "Jahrgang: 61. Hobby: Rucksackreisen durch die 3... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Derzeit vergriffen. Nachdruck unbestimmt.

Beschreibung

Autorentext

Seine Vita beschreibt der Autor Michael Derendorf in aller Kürze wie folgt: "Jahrgang: 61. Hobby: Rucksackreisen durch die 3.Welt." Es sind jene Geschichten aus Absurdistan, die der Autor sucht, der wunderbar amüsante alltägliche Wahnsinn, groteske Situationen, auf die man als Reisender stets gefasst sein muss und die im Ernstfall stets mit Humor gemeistert werden. "Mittendrin", lautet seine Devise. So meidet er Hotels, steuert Familienpensionen an und nutzt die Ortskunde der Einheimischen. "Trockene Berichterstattung kann jeder - ich möchte den Leser spielerisch durch dieses außergewöhnliche, mystisch schöne Land mit seinen unglaublich liebenswerten Menschen führen. Mein Buch verstehe ich als eine unkonventionelle Liebeserklärung und so endet es mit einem . Nach wie vor sind Touristen für viele Burmesen die einzige Verbindung zur Außenwelt. So avanciert jeder, der mit Augenmaß durch Myanmar reist, zum Botschafter und trägt zum gesellschaftlichen Wandel bei." Mehr Info unter www.rucksackreisen-derendorf.de



Klappentext

Seit 25 Jahren reist Michael Derendorf per Rucksack durch Afrika, Nahost und Asien; dennoch betrachtet er seine Burmareise als etwas ganz Besonderes: Die Diktatur Myanmar verweigert sich konsequent dem Diktat der Moderne und so begibt sich der Tourist auf eine Zeitreise. Neben traumhaften Landschaften, der anheimelnd spirituellen Religiosität und einmaligen Sehenswürdigkeiten bietet das abgeschottete Land zahlreiche Skurrilitäten, die der Autor mit Lust aufgreift und pointiert beschreibt. Darüber hinaus rundet er sein Werk mit zahlreichen Anekdoten aus vorausgegangenen Fernreisen ab. Unter anderem berichtet er, wie er mit Unterstützung der Rote Armee Fraktion (RAF) aus einem jemenitischen Gefängnis freikam und wie er die unbeabsichtigte Durchquerung eines Minenfeldes in der Sahara meisterte. Wenn er die Begegnung mit der Shwedagon Pagode in Rangun und der Ruinenstadt Bagan als seine Reisehighlights schlechthin bezeichnet, spricht dies für sich selbst. Der Autor hat das 224 Seiten starke Buch im Selbstverlag publiziert und mit Herzblut gestaltet. So findet das anspruchsvolle Cover seine Fortsetzung im Bildteil mit 52 teils doppelseitigen Aufnahmen. Mehr Info unter www.rucksackreisen-derendorf.de

Produktinformationen

Titel: Go Burma (Myanmar)
Untertitel: Rucksackreise durch ein geschundenes Juwel
Autor:
Fotograf:
EAN: 9783000359040
ISBN: 978-3-00-035904-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Rucksackreisen, Verlag
Genre: Reiseberichte
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 401g
Größe: H209mm x B151mm x T15mm
Jahr: 2011
Auflage: 1., Aufl

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen