Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Fernunterrichtsvertrag und Fernunterrichtsschutzgesetz

  • Kartonierter Einband
  • 297 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit untersucht, ob, inwieweit und mit welchen Mitteln das geltende Recht den Fernunterrichtsteilnehmer zu schützen vermag. ... Weiterlesen
20%
84.00 CHF 67.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die Arbeit untersucht, ob, inwieweit und mit welchen Mitteln das geltende Recht den Fernunterrichtsteilnehmer zu schützen vermag. Nach Darstellung des institutionellen Rahmens des privaten Fern- unterrichts werden bei der systematischen Gesetzesanalyse u.a. die Rechtsnatur des Fernunterrichtsvertrages sowie die Auswirkungen des FernUSG auf diesen Vertrag untersucht. Die Neuerungen des FernUSG - z.B. Einführung vorvertraglicher Informationspflichten, Probefrist des Teilnehmers, Mindestvertragsinhalt - und der gesetz- geberische Versuch, materielle Entschliessungs- und Vertragsge- staltungsfreiheit zu gewährleisten, werden kritisch diskutiert, wobei nicht zuletzt dem Vorwurf mangelnder Gesetzeseffektivität entgegengetreten wird.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Zur Situation des privaten Fernunterrichts in Deutschland - Systematische Analyse des FernUSG, u.a. Zulassungs- kontrolle von Fernkursen, Werbung und Vertretereinsatz, Rechte und Pflichten aus dem Fernunterrichtsvertrag - Würdigung.

Produktinformationen

Titel: Fernunterrichtsvertrag und Fernunterrichtsschutzgesetz
Autor:
EAN: 9783820452464
ISBN: 978-3-8204-5246-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 297
Gewicht: 443g
Größe: H211mm x B151mm x T21mm
Jahr: 1984
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"