Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alain de Benoist und die Nouvelle Droite

  • Kartonierter Einband
  • 313 Seiten
Alain de Benoist ist in seinem Heimatland genauso umstritten wie in der Bundesrepublik: Seinen Anhängern gilt er als brillanter, u... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Alain de Benoist ist in seinem Heimatland genauso umstritten wie in der Bundesrepublik: Seinen Anhängern gilt er als brillanter, unkonventioneller Kopf, Kritiker halten ihm vor, eine Apologie des Faschismus zu betreiben. Michael Böhm versucht in einer "intellektuellen Biographie" Hintergründe und Strukturen des Denkens von Alain de Benoist zu erfassen und skizziert den Lebensweg eines nonkonformistischen Intellektuellen, dessen Antworten auf die defizitären Erscheinungsformen der modernen Gesellschaft mancherlei Sprengstoff für aktuelle ideenpolitische Diskussionen liefern dürften.

Produktinformationen

Titel: Alain de Benoist und die Nouvelle Droite
Untertitel: Ein Beitrag zur Ideengeschichte im 20. Jahrhundert
Autor:
EAN: 9783825817114
ISBN: 978-3-8258-1711-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 313
Gewicht: 408g
Größe: H208mm x B146mm x T20mm
Jahr: 2008
Auflage: 1., Aufl.