Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erfolg in der Sozialen Arbeit

  • Kartonierter Einband
  • 268 Seiten
Die vorliegende Arbeit untersucht und analysiert die makro- und mikropolitischen Prozesse, Interessenlagen, Strategie- und Machtop... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit untersucht und analysiert die makro- und mikropolitischen Prozesse, Interessenlagen, Strategie- und Machtoptionen der beteiligten Akteure im Hinblick auf die komplexe Erfolgs- und Effektivitätsdiskussion in der Sozialen Arbeit. Den qualitativen Zugang liefern die aktuellen Entwicklungen in der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen im Lichte der UN-Behindertenrechtskonvention. Ansatzpunkt weitergehender Analysen stellt die Hypothese dar, dass die am Dienstleistungsprozess beteiligten Akteure sich nicht nur von fachlichen Argumenten bei der spezifischen Definition von erfolgreicher und effektiver Arbeit leiten lassen, sondern individuelle, politische, ökonomische und professionelle Interessen eine wichtige Rolle spielen. Dies hat weitreichende Folgen für das Professionsverständnis Sozialer Arbeit und nicht zuletzt für die "Kunden" sozialer Dienstleistungsbringung.

Inhalt
Effektivität und Effizienz Sozialer Arbeit.- Eingliederungshilfe für behinderte Menschen.- Sozialrechtliches Dreieckverhältnis.- Ökonomisierung Sozialer Arbeit.- Transformation der Wohlfahrtsproduktion.

Produktinformationen

Titel: Erfolg in der Sozialen Arbeit
Untertitel: Im Spannungsfeld mikropolitischer Interessenkonflikte
Autor:
EAN: 9783658073466
ISBN: 978-3-658-07346-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 338g
Größe: H213mm x B146mm x T17mm
Jahr: 2014
Auflage: 2015