Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Begriff des Leistungswettbewerbs im schweizerischen Lauterkeitsrecht

  • Kartonierter Einband
  • 150 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bei Schaffung des ersten UWG von 1943 ist der "Leistungswettbewerb" als eine wesentliche Grundlage der Schweizer Wirtsch... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bei Schaffung des ersten UWG von 1943 ist der "Leistungswettbewerb" als eine wesentliche Grundlage der Schweizer Wirtschaftsverfassung bezeichnet worden; demgegenüber erachtet die Botschaft zum revidierten Gesetz von 1986 den Begriff ausdrücklich als nicht mehr relevant. Ist dieser Meinungswechsel richtig? Hat die Forderung nach wirtschaftspolitischer Neutralität des Lauterkeitsrechts - bei den seit den Vierziger Jahren erheblich geänderten Verhältnissen - heute noch ihre Berechtigung? Unterscheiden sich die rechtlichen Grundlagen in der Schweiz von denjenigen Deutschlands, wo der Begriff entwickelt worden und auch heute noch aktuell ist?

Klappentext

Bei Schaffung des ersten UWG von 1943 ist der «Leistungswettbewerb» als eine wesentliche Grundlage der Schweizer Wirtschaftsverfassung bezeichnet worden; demgegenüber erachtet die Botschaft zum revidierten Gesetz von 1986 den Begriff ausdrücklich als nicht mehr relevant. Ist dieser Meinungswechsel richtig? Hat die Forderung nach wirtschaftspolitischer Neutralität des Lauterkeitsrechts - bei den seit den Vierziger Jahren erheblich geänderten Verhältnissen - heute noch ihre Berechtigung? Unterscheiden sich die rechtlichen Grundlagen in der Schweiz von denjenigen Deutschlands, wo der Begriff entwickelt worden und auch heute noch aktuell ist?



Inhalt

Aus dem Inhalt: Begriffsentwicklung in Wettbewerbsrecht und Wirtschaftswissenschaften - Bundesgerichtspraxis zur UWG-Generalklausel - Der mikro- und makroökonomische Begriff - Wirtschaftspolitische Neutralität des Lauterkeitsrechts?

Produktinformationen

Titel: Der Begriff des Leistungswettbewerbs im schweizerischen Lauterkeitsrecht
Autor:
EAN: 9783261042828
ISBN: 978-3-261-04282-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 150
Gewicht: 218g
Größe: H211mm x B151mm x T11mm
Jahr: 1990
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"