Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Prothesis und ihre Bildausstattung in Byzanz unter besonderer Berücksichtigung der Denkmäler Griechenlands

  • Kartonierter Einband
  • 334 Seiten
Der Autor: Michael Altripp studierte zunächst Byzantinistik, Osteuropäische sowie Mittlere und Neuere Geschichte und sc... Weiterlesen
20%
126.00 CHF 100.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Der Autor: Michael Altripp studierte zunächst Byzantinistik, Osteuropäische sowie Mittlere und Neuere Geschichte und schloß das Studium 1991 mit dem Magister Artium ab. Das Studium der Christlichen Archäologie und Byzantinischen Kunstgeschichte, der Kunstgeschichte und der Mittleren und Neueren Geschichte beendete er 1996 mit der Promotion. Er studierte in Köln, München, Bonn und Mainz, wo er zuletzt auch als Wissenschaftlicher Angestellter am Kunstgeschichtlichen Institut tätig war. Zur Zeit lebt er als Stipendiat des griechischen Staates in Athen.



Klappentext

Die Prothesis ist der nordöstliche Apsisnebenraum byzantinischer bzw. orthodoxer Kirchen. Sie dient der Zubereitung der eucharistischen Gaben, d.h. des Brotes und des Weines. Aus diesem Grund nimmt sie neben der Hauptapsis einen wichtigen Platz in dem byzantinischen bzw. orthodoxen Kultbau ein. Für einen solchen Raum darf angenommen werden, daß das Verhältnis zwischen dem Bildprogramm und der Liturgie ein sehr enges gewesen ist. Während entsprechende Untersuchungen bereits für die Bildprogramme der Hauptapsis vorliegen, fehlte bislang eine solche für die Prothesis. Die Arbeit versucht, diese Lücke zu schließen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Forschungslage zur Bildausstattung der Prothesis - Architekturgeschichtliche Entwicklung - Symbolik des Raumes - Zubereitung der eucharistischen Gaben - Ikonographische Themen der Prothesis - Deutung des Bildprogrammes der Prothesis.

Produktinformationen

Titel: Die Prothesis und ihre Bildausstattung in Byzanz unter besonderer Berücksichtigung der Denkmäler Griechenlands
Autor:
EAN: 9783631323823
ISBN: 978-3-631-32382-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 334
Gewicht: 546g
Größe: H228mm x B159mm x T22mm
Jahr: 1998
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen