Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie ein fernes Lied

  • Kartonierter Einband
  • 544 Seiten
(54) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(38)
(10)
(5)
(0)
(1)
powered by 
Leseprobe
Hamburg,1939: Verzweifelt sieht Marga dem Zug hinterher, mit dem ihr Jugendfreund Michael in die Ferne reist. Seit sie denken kann... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Hamburg,1939: Verzweifelt sieht Marga dem Zug hinterher, mit dem ihr Jugendfreund Michael in die Ferne reist. Seit sie denken kann, ist sie in den jüdischen Klarinettisten verliebt, zahllose Stunden verbrachte sie mit ihm in den Tanzlokalen der Hamburger Swingjugend. Obwohl seine Herkunft ihn zur Emigration nach Paris zwingt, ist Marga fest entschlossen, ihn wiederzusehen. Denn ihre Liebe ist wie ein Lied, das niemals verklingt. Doch in dessen süße Melodie mischen sich schon bald die kalten Klänge des Krieges ...

»Man spürt wie intensiv Jary sich mit der NS-Zeit auseinandergesetzt hat.«, Hamburger Wirtschaft

Autorentext
Micaela Jary wurde als Tochter des Filmkomponisten Michael Jary in Hamburg geboren. Sie wuchs in der Welt des Kinos und der Musik auf und arbeitete als Zeitungsredakteurin, ehe sie sich ganz der Schriftstellerei widmete. Seit vielen Jahren schreibt sie nun erfolgreich Bücher. Durch ihren Vater lernte sie viele GröÃen des Swing der 30er- und 40er-Jahre persönlich kennen, die sie zu dem Roman "Wie ein fernes Lied" inspirierten. Sie lebte lange in Paris und wohnt heute mit Mann und Hund in Berlin und München.

Produktinformationen

Titel: Wie ein fernes Lied
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783492306133
ISBN: 978-3-492-30613-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Piper Taschenbuch
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 544
Gewicht: 388g
Größe: H187mm x B120mm x T35mm
Veröffentlichung: 11.08.2015
Jahr: 2015
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen