Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Meyrin

  • Kartonierter Einband
  • 44 Seiten
Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Skyguide, PrivatAir, Flughafen Genf, Silhouette Wellness, Helvetic Win... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Skyguide, PrivatAir, Flughafen Genf, Silhouette Wellness, Helvetic Wings, FC Meyrin, Cointrin, Compagnie de transport aérien. Auszug: Skyguide (offiziell SKYGUIDE, Schweizerische Aktiengesellschaft für zivile und militärische Flugsicherung, englisch SKYGUIDE, Swiss civil and military Air Navigation Services Limited) ist die Flugsicherungsgesellschaft, die den Schweizer Luftraum überwacht. Sie ist eine privatrechtliche Aktiengesellschaft nach Schweizer Recht, die im Auftrag der Eidgenossenschaft für die Sicherheit des gesamten Luftraums der Schweiz sowie Teilen der Nachbarländer Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien verantwortlich ist. Im Schweizer Luftraum umfasst dies sowohl die zivile als auch die militärische Flugsicherung. 2001 wurde das Unternehmen von Swisscontrol in Skyguide umfirmiert, seine Geschäftsleitung oblag Alain Rossier. Skyguide untersteht der Aufsicht des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Hauptaktionärin mit 99,91 Prozent der Anteile am Skyguide-Aktienkapital ist die Schweizerische Eidgenossenschaft, die auch entsprechend im Verwaltungsrat vertreten ist. Bei Skyguide arbeiten rund 1400 Mitarbeiter, davon etwa zwei Drittel im Bereich der Flugsicherung, rund ein Viertel im technischen Dienst, die übrigen mehrheitlich in der Verwaltung. Seit 1. Oktober 2007 wird Skyguide von Daniel Weder geleitet. Wichtige Partner von Skyguide sind die International Civil Aviation Organization (ICAO), Eurocontrol (Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt) und die Civil Air Navigation Services Organization (CANSO). In Belgien besitzt Skyguide ausserdem seit Ende 2000 eine Tochtergesellschaft namens Skynav, die der Verbindung zur Europäischen Union dient. Skyguide überwacht pro Tag etwa 3380 IFR-Flüge (Flüge nach Instrumentenflugregeln). 2008 zählte Skyguide insgesamt 1'236'603 (+0.3%) Instrumentenflüge, wobei 769'284 (-0.8%) davon ohne Start oder Landung den Luftraum durchquerten. Die Einnahmen betrugen 2008 372,3 Millionen Schweizer Franken, das Nettoergebnis belief sich auf -10,2 Millionen Franken. Die Radarkuppel auf der Läger

Produktinformationen

Titel: Meyrin
Untertitel: CERN, Antiproton Decelerator, Large Hadron Collider, CAST-Experiment, Skyguide, UA1-Detektor, European Coordination for Accelerator Research and Development, ATLAS, PrivatAir, ALICE, Flughafen Genf, Proton Synchrotron, LHCb
Editor:
EAN: 9781159163426
ISBN: 978-1-159-16342-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 59g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen