Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Meyer-Struckmann-Preis 2011: Jan-Dirk Müller

  • Fester Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Philosophische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf schreibt seit 2006 den Meyer-Struckmann-Preis für geistes- u... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die Philosophische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf schreibt seit 2006 den Meyer-Struckmann-Preis für geistes- und sozialwissenschaftliche Forschung aus. Die Dr. Meyer-Struckmann-Stiftung fördert Wissenschaft und Forschung, insbesondere im Bereich der Kultur- und Geisteswissenschaften. Der Preis wird zu jährlich wechselnden Themen vergeben. Im Jahr 2011 wird der Preis der Meyer-Struckmann-Stiftung für herausragende Arbeiten im Themenfeld der Mittelalterforschung an Herrn Prof. em. Dr. Jan-Dirk Müller (München) vergeben. Zu den Forschungsschwerpunkten von Jan-Dirk Müller gehören unter anderem die Mittelhochdeutsche Literatur, Medien und Medialität im Mittelalter sowie Literatur zur beginnenden Neuzeit. Themengebiete seiner zahlreichen Publikationen sind die höfische Literatur, Schrift im Mittelalter und Frühe Prosaromane.

Klappentext

Die Philosophische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf schreibt seit 2006 den Meyer-Struckmann-Preis für geistes- und sozialwissenschaftliche Forschung aus. Die Dr. Meyer-Struckmann-Stiftung fördert Wissenschaft und Forschung, insbesondere im Bereich der Kultur- und Geisteswissenschaften. Der Preis wird zu jährlich wechselnden Themen vergeben. Im Jahr 2011 wird der Preis der Meyer-Struckmann-Stiftung für herausragende Arbeiten im Themenfeld der Mittelalterforschung an Herrn Prof. em. Dr. Jan-Dirk Müller (München) vergeben. Zu den Forschungsschwerpunkten von Jan-Dirk Müller gehören unter anderem die Mittelhochdeutsche Literatur, Medien und Medialität im Mittelalter sowie Literatur zur beginnenden Neuzeit. Themengebiete seiner zahlreichen Publikationen sind die höfische Literatur, Schrift im Mittelalter und Frühe Prosaromane.

Produktinformationen

Titel: Meyer-Struckmann-Preis 2011: Jan-Dirk Müller
Untertitel: Mittelalterforschung
Editor:
EAN: 9783943460001
ISBN: 978-3-943460-00-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Dup
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 371g
Größe: H248mm x B170mm x T13mm
Jahr: 2012

Weitere Produkte aus der Reihe "Reden zur Verleihung des Meyer-Struckmann-Preises"