Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Methodentraining für den Politikunterricht 1

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Professionalisierung im Unterricht hängt nicht nur von der Anzahl der zur Verfügung stehenden Methoden ab, sondern auch von de... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Professionalisierung im Unterricht hängt nicht nur von der Anzahl der zur Verfügung stehenden Methoden ab, sondern auch von der Qualität des Umgangs mit diesen Methoden in Alltagssituationen. Hier knüpft die neue Art des Methodentrainings an. Im Buch werden viele konkrete Unterrichtserfahrungen einbezogen um ein Selbststudium und Selbtstraining zu ermöglichen. Es werden Wege und Materialien bereit gestellt, die die Unterrichtsmethoden unmittelbar und mit geringem Aufwand für den Unterricht anwendbar machen. Neu ist auch das modualartige Gliederungsraster: Grundlagen, Erfahrungen, Praxisbeispiele. Dabei werden auch typische, immer wieder auftretende Schwierigkeiten und Fehlerquellen verdeutlicht. "umfangreiche, aufwendig gestaltete und gedanklich wie praktisch höchst anregende Publikation" (Polis 3/2004)

Autorentext

Dr.Gotthard Breit Professor für Didaktik des Politikunterrichts am Institut für Politikwissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg seit 1994 Dr.Joachim Detjen Professor für politische Bildung (Didaktik der Sozialkunde)an der Geschichts-und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt- Ingolstadt seit 1997 Detlef Eichner Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialwissenschaften,Fachgebiet politische Wissenschaft und politische Bildung der TU Braunschweig seit 2003 Siegfried Frech Referatsleiter "Redaktionen.Bürger im Staat/Didaktische Reihe " der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg seit 1991 Markus Gloe Lehrbeauftragter am Institut für Sozialwissenschaften der Pädagogischen Hochschule Freiburg seit 2001 und Doktorand in Politikwissenschaft Dr.Hans-Werner Kuhn Professor für politische Bildung mit dem Schwerpunkt sozialwissenschaftlicher Sachunterricht in der Grundschule an der Pädagogischen Hochschule Freiburg seit 2000 Dr.Peter Massing Professor für Sozialkunde und Didaktik der Politik am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin seit 2002 und Leiter des Referats für politische Bildungsarbeit am selben Institut seit 1989 Dr.Georg Weißeno Professor für Politikwissenschaft und ihre Didaktik/Gemeinschaftskunde am Institut für Sozialwissenschaften und Europäische Studien der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe seit 1999



Inhalt
Einleitung: Methoden im Politikunterricht TEIL I MIKROMETHODEN 1. Der Lehrervortrag (Peter Massing) 2. Die Karikatur (Hans-Werner Kuhn) 3. Die Textanalyse (Peter Massing) 4. Das Unterrichtsgespräch (Georg Weißeno) 5. Das Internet (Siegfried Frech) TEIL II MAKROMETHODEN 1. Die Fallanalyse (Gotthard Breit) 2. Die Talkshow (Hans-Werner Kuhn) 3. Die Pro-Contra-Debatte (Hans-Werner Kuhn) 4. Das Planspiel und Entscheidungsspiel (Peter Massing) 5. Die Erkundung (Joachim Detjen) 6. Die Expertenbefragung (Peter Massing)

Produktinformationen

Titel: Methodentraining für den Politikunterricht 1
Untertitel: Mikro- und Makromethoden
Editor:
EAN: 9783899740967
ISBN: 978-3-89974-096-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wochenschau Verlag
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 636g
Größe: H297mm x B212mm x T17mm
Jahr: 2003
Auflage: 5. Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen