Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Messungen im Straßenverkehr

  • Fester Einband
  • 1086 Seiten
Fehlerhafte Messungen im Straßenverkehr: So schützt man Mandanten vor Fahrverboten und hohen Bußgeldern! Das notwendige technische... Weiterlesen
20%
138.00 CHF 110.40
Neuauflage geplant - Voraussichtlicher Termin: September 2013

Beschreibung

Fehlerhafte Messungen im Straßenverkehr: So schützt man Mandanten vor Fahrverboten und hohen Bußgeldern! Das notwendige technische und juristische Wissen für eine rechtssichere Beratung in straßenverkehrsrechtlichen Ordnungswidrigkeitsverfahren liefert hierzu dieses praxisorientierte Handbuch. Anhand von Abbildungen, Fallbeispielen, Rechtsprechungshinweisen und Checklisten zu den einzelnen Messverfahren wird besonders auf die Fehlerquellen und -potenziale hingewiesen. Zusammen mit den entsprechenden juristischen Ausführungen liefert der Titel so konkrete Anhaltspunkte für die erfolgreiche Verteidigung. Neu in der 2. Auflage: Rotlichtüberwachung vs. stationäre Messgeräte und morphologische Bildidentifikation.

Inhalt
1;Vorwort;6
2;Inhaltsübersicht;10
3;Hinweise zur Benutzung der CD-ROM;16
3.1;A) Installation der Software;16
3.2;B) Erster Programmstart;16
3.3;C) Nutzung der Datenbank;16
3.4;D) Erforderliche EDV-Ausstattung;16
4;Literaturverzeichnis;18
5;Abkürzungsverzeichnis;20
6;Teil 1: Messverfahren;26
6.1;A. Allgemeine Anforderungen an die Anwendung von technischen Geräten in der Verkehrsüberwachung;33
6.1.1;I. Grundlagen des EichG;33
6.1.2;II. Zulassung von Messgeräten durch die PTB;35
6.1.3;III. Eichung von Messgeräten, Dauer und Wegfall der Eichgültigkeit;43
6.1.4;IV. Eichsiegel/Eichplomben;46
6.1.5;V. Eichfehlergrenze/Verkehrsfehlergrenze;47
6.1.6;VI. Verkehrsüberwachungsvorschriften (VKÜ);50
6.1.7;VII. Lebensakten;51
6.1.8;VIII. Bedienungsanleitungen;53
6.1.9;IX. Anforderungen an eine korrekte amtliche Messung;55
6.2;B. Abstandsmessverfahren;57
6.2.1;I. Historie;57
6.2.2;II. Rechtsprechung;59
6.2.3;III. Differenzierte Bußgeldandrohung, Abstand als zeitlicher Abstand;62
6.2.4;IV. Einzelne Messverfahren;65
6.2.5;V. Die Piller Problematik der Zeichengenerator JVC Piller CG-P 50 E/ Zeitgeber bei Abstandsmessungen ;94
6.2.6;VI. Fehlermöglichkeiten im Bewegungsablauf;109
6.2.7;VII. Checkliste für eine korrekte Messung;110
6.2.8;VIII. Beispiele zur Auswertung;110
6.2.9;IX. Das Urteil des BVerfG vom 11.08.2009 (2 BvR 941/08);123
6.2.10;X. Abstandsüberwachung mittels ES 3.0;128
6.2.11;XI. Messverfahren der Marke Eigenbau ;129
6.3;C. Lasermessverfahren;130
6.3.1;I. Lasermessverfahren ohne Bilddokumentation;131
6.3.2;II. Lasermessverfahren mit Videodokumentation am Beispiel des Lasermessgerätes LEIVTEC XV2 ;170
6.3.3;III. Lasermessverfahren mit Bilddokumentation am Beispiel des La-sermessgerätes LEIVTEC XV3 ;183
6.3.4;IV. Lasermessverfahren PoliScanspeed (Firma Vitronic);197
6.4;D. Lichtschrankenmessverfahren;206
6.4.1;I. Lichtschranke µP 80 ;206
6.4.2;II. Lichtschranke LS4.0 ;228
6.4.3;III. Einseitensensormessverfahren ES1.0 ;239
6.4.4;IV. Einseitensensormessverfahren ES 3.0 ;254
6.5;E. Stationäre Messgeräte (Piezo-Kabel-Geschwindig-keitsmessgeräte);269
6.5.1;I. Geschwindigkeitsmesssystem Traffiphot S / Traffiphot S-digital;269
6.5.2;II. Geschwindigkeitsmesssystem TraffiStar S 330;277
6.5.3;III. Integrität, Authentizität und Datenschutz bei digitalen Messdaten;282
6.5.4;IV. TRUVELO Geschwindigkeitsüberwachungsanlage M42;288
6.5.5;V. TRUVELO Geschwindigkeitsüberwachungsanlage VDS M5;296
6.5.6;VI. Geschwindigkeitsmesssystem V-Control IIb mit Kamerasystem KA 1.1;300
6.6;F. Geschwindigkeitsmessungen durch Nachfahren;304
6.6.1;I. Messen durch Nachfahren mit nicht geeichtem Tachografen;305
6.6.2;II. Messung durch Nachfahren mit geeichtem Tachografen;311
6.6.3;III. Messbeispiele;326
6.6.4;IV. Checkliste: Korrekte Messung;336
6.6.5;V. Messen durch Nachfahren mit einem Polizeimotorrad;336
6.7;G. Radarmessverfahren;341
6.7.1;I. TRAFFIPAX Speedophot;341
6.7.2;II. MULTANOVA 6F;356
6.7.3;III. Fallbeispiele;364
6.7.4;IV. Zur Streuung und Reflexion von Radarstrahlung an der Fahr-bahnoberfläche;371
6.8;H. Rotlichtüberwachung;378
6.8.1;I. Allgemeines;378
6.8.2;II. Stationäre Rotlichtüberwachungsanlagen;380
6.8.3;III. Anlagen mit automatischer Berechnung der vorwerfbaren Rotzeit;406
7;Teil 2: Morphologische Bildgutachten;424
7.1;A. Einleitung;426
7.2;B. Allgemeine Grundlagen;426
7.2.1;I. Identifizieren und Wiedererkennen;426
7.2.2;II. Gutachter und Auftraggeber;432
7.3;C. Gutachten;434
7.3.1;I. Arbeitsgrundlagen;434
7.3.2;II. Grundlegender Aufbau eines Gutachtens;454
8;Teil 3: Rechtsfragen in Zusammenhang mit Geschwindigkeitsüberschreitung, Abstandsmessung und Rotlichtverstoß;488
8.1;A. Allgemeine Vorüberlegungen zur Verteidigung;491
8.1.1;I. Allgemeines;491
8.1.2;II. Verteidigung im OWi-Verfahren;491
8.2;B. Videomessung im Straßenverkehr BVerfG 2 BvR 941/08 und seine Folgen;493
8.2.1;I. Eingriff in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung;493
8.2

Produktinformationen

Titel: Messungen im Straßenverkehr
Untertitel: Fehlerquellen bei Geschwindigkeits- und Abstandsmessung, Rotlichtüberwachung, Bildidentifikation
Editor:
EAN: 9783896555199
ISBN: 978-3-89655-519-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wolters Kluwer
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 1086
Gewicht: 1367g
Größe: H222mm x B161mm x T58mm
Veröffentlichung: 01.09.2013
Jahr: 2010
Auflage: 2., überarb. u. erw. A.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen