Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wirtschaftskrisen und Ueberkapitalisation

  • Fester Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Excerpt from Wirtschaftskrisen und Ueberkapitalisation: Eine Untersuchung Über die Erscheinungsformen und Ursachen der Periodisch... Weiterlesen
20%
45.50 CHF 36.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Wirtschaftskrisen und Ueberkapitalisation: Eine Untersuchung Über die Erscheinungsformen und Ursachen der Periodischen Wirtschaftskrisen

Das vorliegende Werk beruht auf ausfuhrlichen geschieht lichen Studien über die Wirtschaftskrisen, denen das an dieses sich anschliessende Werk: "die Geschichte der Handelskrisen in England 1640 entstammt. Das genaue Studium der Krisenvorgänge zu verschiedenen Zeiten und in verschiedenen Ländern schien mir der beste Weg zur Erkenntnis des schwierigen und viel umstrittenen, aber immer aktuellen Problems der perio dischen Wirtschaftskrisen. Die Vereinigung einer Morphologie und Analyse der Krisenerscheinungen mit dem Versuch einer Krisen theorie, wie es dies Werk darbietet, erschien mir daher auch an gezeigt, um dem Leser das Problem voll zum Bewusstsein zu bringen. An das Studium dieses Problems, das im Mittelpunkt des Streits zwischen verschiedenen ökonomischen Systemen liegt und gewöhnlich vom Standpunkt dieser Systeme beleuchtet wird, bin ich ohne Voreingenommenheit herangetreten, und bin tatsächlich zu Ergebnissen gelangt, die mir anfangs fern lagen und die ich möglichst selbstständig zu entwickeln suchte. Das nähere Studium der Krisentheorien (wenn man so die mit wenigen Ausnahmen losen Ansichten über die Krisen nennen darf) kam in zweiter Linie in Betracht, erst nachdem die theoretischen Gesichtspunkte für mich feststanden. Dass ich dabei mich vielfach in Überein stimmung mit den Ansichten mancher Theoretiker fand und von ihnen wieder neue Anregungen erhielt, ist bei der Fülle der Meinungen über die Krisen und der Kompliziertheit des Problems selbstverständlich. Unter letzteren möchte ich besonders den geistreichen Kritiker Adam Smiths, Lord Lauderdale erwähnen. Von diesem scheinen auch Mummery und Hobson ausgegangen zu sein, deren geistvolles Buch: The Physiology of Industry.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Wirtschaftskrisen und Ueberkapitalisation
Untertitel: Eine Untersuchung Über die Erscheinungsformen und Ursachen der Periodischen Wirtschaftskrisen (Classic Reprint)
Autor:
EAN: 9780666847294
ISBN: 978-0-666-84729-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 430g
Größe: H229mm x B152mm x T15mm
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel