Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Menschenrechte und Demokratie in China

  • Kartonierter Einband
  • 133 Seiten
Menschenrechte und Demokratie gehören zu den umstrittensten Themen in der politischen Entwicklung Chinas. Die Autoren loten aus hi... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Menschenrechte und Demokratie gehören zu den umstrittensten Themen in der politischen Entwicklung Chinas. Die Autoren loten aus historischer und politikwissenschaftlicher Sicht aus, welche Chancen bestehen, um sie in China zu verwirklichen. Jenseits der Frontstellung von westlich-universalistischen Menschenrechten und traditionellen asiatischen Werten versuchen sie, neue Perspektiven zu eröffnen. Dabei finden innenpolitische Entwicklungen ebenso Berücksichtigung wie die internationale Dimension einer Politik der Menschenrechte.

Autorentext
Thoralf Klein, Dr. phil., Historiker und Sinologe, wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Ostasiatische Geschichte der Universität Erfurt. Arbeitsschwerpunkte: Geschichte des Christentums in China, Geschichte der deutsch-chinesischen Beziehungen, neuere Sozial- und Kulturgeschichte Chinas. Frank Schumacher, Dr. phil., Historiker und Politikwissenschaftler, wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Nordamerikanische Geschichte der Universität Erfurt. Arbeitsschwerpunkte: nordamerikanische Geschichte, atlantische Geschichte, internationale Geschichte der Neuzeit.

Produktinformationen

Titel: Menschenrechte und Demokratie in China
Editor:
EAN: 9783891297872
ISBN: 978-3-89129-787-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Iudicium Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 133
Gewicht: 193g
Größe: H211mm x B149mm x T8mm
Jahr: 2006
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen