Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Menschen mit Behinderungen verändern die Welt

  • Fester Einband
  • 208 Seiten
Die hohe emotionale Kompetenz von Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung ist bisher weitgehend unbeachtet geblieben. Es i... Weiterlesen
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 Wochen.

Beschreibung

Klappentext

Die hohe emotionale Kompetenz von Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung ist bisher weitgehend unbeachtet geblieben. Es ist die Fähigkeit, eigene und fremde Gefühle zu spüren und in unser Handeln mit einzubeziehen. Diese Begabung ist außerordentlich wichtig für das gesellschaftliche Zusammenleben. Denn mit emotionaler Kompetenz kann die menschliche Gemeinschaft positiv und mitfühlend beeinflusst werden. Das Wissen um ihre emotionale Kompetenz erhöht die gesellschaftliche Wertschätzung von Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung, denn dadurch wird deutlich, dass sie wichtige Glieder der Gesellschaft sind und nicht nur hilfe- und pflegebedürftig. Hans Heppenheimer als Herausgeber und 13 weitere AutorInnen zeigen mit Beiträgen aus unterschiedlichen Lebensbereichen die positive Wirkung von emotionaler Kompetenz. Die Berichte stammen u. a. aus Schule und Konfirmandenunterricht, Arbeitswelt, Kirchengemeinde und Familie. Die Wertschätzung der emotionalen Kompetenz ist eine wesentliche Voraussetzung für das Gelingen der gesellschaftlichen Inklusion

Produktinformationen

Titel: Menschen mit Behinderungen verändern die Welt
Untertitel: Über emotionale Kompetenz und gesellschaftliche Inklusion
Editor:
EAN: 9783981728026
ISBN: 978-3-9817280-2-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Inklusions
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 434g
Größe: H218mm x B167mm x T22mm
Jahr: 2016