Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Memmingen

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 199. Nicht dargestellt. Kapitel: Orgel von St. Martin, Sehenswürdigkeiten in Memmingen, Vöhl... Weiterlesen
20%
26.50 CHF 21.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 199. Nicht dargestellt. Kapitel: Orgel von St. Martin, Sehenswürdigkeiten in Memmingen, Vöhlin, Unterhospitalstiftung, Zwölf Artikel, Sagen über Memmingen, Landesgartenschau Memmingen 2000, Benninger Ried, Bundestagswahlkreis Ostallgäu, Sieben Memminger Wahrzeichen, Illerkraftwerke, Landkreis Memmingen, ECDC Memmingen, Memminger Freiheitspreis 1525, Wappen der Stadt Memmingen, FC Memmingen, Memminger Hütte, Stiftungen der Stadt Memmingen, Memminger Ach, Stadtkapelle Memmingen, Stimmkreis Memmingen, Wissenschaftliche Stadtbibliothek Memmingen, Roth, Welfenstadt, Bauernhof, Justizvollzugsanstalt Memmingen, Künersberger Fayencen, Jüdischer Friedhof, Amtsgericht Memmingen, Landgericht Memmingen, Landestheater Schwaben, Bundestagswahlkreis Memmingen, Liste der Orte in der Stadt Memmingen, Ulmer Vorstadt, Liste der Wappen in Memmingen. Auszug: Memmingen - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Memmingen Übersichtskarte Altstadt mit Sehenswürdigkeiten Memmingen liegt nahe der bayerischen Westgrenze zu Baden-Württemberg an der Iller, etwa 50 Kilometer südlich von Ulm und 115 Kilometer südwestlich von München im Memminger Trockental, das dem Iller-Gletscher während der letzten Eiszeit als Hauptabflussrinne diente. Das Memminger Trockental gehört geographisch zum Bereich Ober- beziehungsweise Mittelschwaben. Natürlich begrenzt wird das Stadtgebiet im Westen durch die Buxacher Halde, im Südosten durch das Benninger Ried, im Osten durch die Talflanke, auf der die Gemeinde Memmingerberg liegt. Im Nordosten begrenzt der Stadtteil Eisenburg das Stadtgebiet. Die Frage ob Memmingen im Allgäu liegt, wird von der Stadtverwaltung aus touristischen Gründen meist bejaht. Aufgrund der kultur- und bauhistorischen Geschichte ist Memmingen jedoch dem Bereich Oberschwaben zuzurechnen. Memmingen und seine Stadtteile befinden sich auf einem alten Gletscherplateau. Der Boden ist in der Kernstadt meist sandig, in den Ortsteilen und dem Memminger Westen lehmig. An einigen Stellen hat der Gletscher Kiesvorkommen hinterlassen (z. B. auf der Steinheimer Flur). Im Osten ist der Grundwasserspiegel sehr hoch (meist 1,5-2,5 Meter unter der Erdoberfläche), hier entspringen viele kleinere Bäche, die Stadt liegt teilweise auf altem Moorgebiet. Von hier wurden bereits zu Stadtgründungszeiten Gewässer gebündelt und in die Stadt geleitet. Dadurch entstand/entsteht die Memminger Ach. Das Industriegebiet Nord befindet sich auf einem fruchtbaren, humusreichen Boden und war ehemals die Kornkammer Oberschwabens. Heute werden nur noch Randgebiete in Richtung Heimertingen und Buxheim landwirtschaftlich genutzt. Der Ortsteil Eisenburg liegt auf einer Ansammlung von größeren, durch den Gletscher zusammengedrückten Steinformationen, d

Produktinformationen

Titel: Memmingen
Untertitel: Orgel von St. Martin, Sehenswürdigkeiten in Memmingen, Vöhlin, Unterhospitalstiftung, Römerstraße Kempten - Kellmünz - Günzburg, Zwölf Artikel, Sagen über Memmingen, Landesgartenschau Memmingen 2000, Benninger Ried
Editor:
EAN: 9781159161187
ISBN: 978-1-159-16118-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 299g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen