Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)

  • Kartonierter Einband
  • 481 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Melanie Spies widmet sich in ihrer Dissertation den praktisch wie rechtswissenschaftlich maßgeblichen Grundfragen der neuen Untern... Weiterlesen
20%
132.00 CHF 105.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Melanie Spies widmet sich in ihrer Dissertation den praktisch wie rechtswissenschaftlich maßgeblichen Grundfragen der neuen Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt). Die Autorin erläutert die Auswirkungen der weitgehenden Disponibilität des Mindestkapitals auf das Gründungsverfahren sowie die Kapitalaufbringungs- und -erhaltungsregeln. Die Besonderheiten bei der Einbringung von Sacheinlagen im Rahmen der Gründung sowie einer Kapitalerhöhung sind ebenso Gegenstand der Arbeit wie die Verwendungsmöglichkeiten der Unternehmergesellschaft im Konzern oder als Komplementärin einer UG & Co. Umfassend beleuchtet Melanie Spies das Gläubigerschutzkonzept der UG. Praxisrelevante Einzelfragen wie das Thesaurierungsgebot, die Einberufungspflicht nach Par. 5a Abs. 4 GmbHG, das Musterprotokoll und die verdeckte Sacheinlage bei der UG werden geklärt. Abgerundet wird das Werk durch die Klärung strafrechtlicher Risiken für Geschäftsführer und Gesellschafter sowie einen detailreichen Vergleich der UG mit der zukünftigen Europäischen Privatgesellschaft.

Inhalt

Einführung - Erstes Kapitel: Die Entstehungsgeschichte der Unternehmergesellschaft: Alternativkonzepte zur Unternehmergesellschaft - Bedarf für eine neue Rechtsform(-variante) - Zweites Kapitel: Die Unternehmergesellschaft: 1. Das Wesen der Unternehmergesellschaft: Die Rechtsnatur als Rechtsformvariante - Benutzerkreis - Der Name - 2. Die Gründung - Kapitalaufbringung - Mustergründung? UG und Musterprotokoll - 3. Finanzverfassung, Organisation, Strafbewehrung: Das Thesaurierungsgebot - Verpflichtung zur Einberufung der Gesellschafterversammlung gemäß § 5a Abs. 4 GmbHG - Strafrechtliche Aspekte der UG - 4. Gläubigerschutz in der Unternehmergesellschaft: Gläubigerschutz als Selbstschutz - Gläubigerschutz als Fremdschutz - 5. Verwendung der Unternehmergesellschaft: UG und Umwandlung - Einsatzmöglichkeiten der UG - Drittes Kapitel: Ausblick - Die Europäische Privatgesellschaft als Alternative zur UG: Wettbewerb der Rechtsformen: Kannibalisierung der Gesellschaftsrechte oder Evolution des Rechts? - Die Europäische Privatgesellschaft - Viertes Kapitel: Gesamtergebnis - Anhang A - E - Literatur- und Stichwortverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Untertitel: Verfassung - Gläubigerschutz - Alternativen
Autor:
EAN: 9783428131938
ISBN: 978-3-428-13193-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 481
Gewicht: 649g
Größe: H233mm x B156mm x T27mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapital"