Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kleopatra in der deutschen Literatur

  • Kartonierter Einband
  • 477 Seiten
Kleopatra ist zweifelsohne eine der berühmtesten Frauengestalten der Geschichte, seit mehr als 2000 Jahren erregt sie die Phantasi... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Kleopatra ist zweifelsohne eine der berühmtesten Frauengestalten der Geschichte, seit mehr als 2000 Jahren erregt sie die Phantasie in Kunst, Literatur und Film. Melanie Kromer tritt den Beweis an, dass es sich aus Sicht der Forschung lohnt, einige lange vernachlässigte Werke der Kleopatra-Literatur aus ihrem Dornröschenschlaf zu wecken und sie in aktuelle wissenschaftliche Diskurse zur Ägypten-Rezeption einzubinden. Damit gelingt ihr nicht nur ein interdisziplinärer Zugang zu ägyptologischen und literaturwissenschaftlichen Fragen, sondern sie schließt zugleich eine Forschungslücke innerhalb der Rezeptionsgeschichte.

Klappentext

Kleopatra ist zweifelsohne eine der berühmtesten Frauengestalten der Geschichte, seit mehr als 2000 Jahren erregt sie die Phantasie in Kunst, Literatur und Film. Melanie Kromer tritt den Beweis an, dass es sich aus Sicht der Forschung lohnt, einige lange vernachlässigte Werke der Kleopatra-Literatur aus ihrem Dornröschenschlaf zu wecken und sie in aktuelle wissenschaftliche Diskurse zur Ägypten-Rezeption einzubinden. Damit gelingt ihr nicht nur ein interdisziplinärer Zugang zu ägyptologischen und literaturwissenschaftlichen Fragen, sondern sie schließt zugleich eine Forschungslücke innerhalb der Rezeptionsgeschichte.

Produktinformationen

Titel: Kleopatra in der deutschen Literatur
Untertitel: Studien zur populären Ägypten-Rezeption 1864-1930
Autor:
EAN: 9783865993427
ISBN: 978-3-86599-342-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kulturverlag Kadmos
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 477
Gewicht: 809g
Größe: H231mm x B154mm x T39mm
Veröffentlichung: 01.06.2017
Jahr: 2017
Land: PL
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen