Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur kulturellen Praxis des Urbanen

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bringen städtische Umwelt und öffentlicher Raum einen typisch urbanen Verhaltensstil hervor? Sind zunehmende Alltagskonflikte ein ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bringen städtische Umwelt und öffentlicher Raum einen typisch urbanen Verhaltensstil hervor? Sind zunehmende Alltagskonflikte ein Zeichen des Wandels oder des Verfalls urbanen Verhaltensstils? Die Idee der Stadt als Wiege einer zivilisierten Gesellschaft schlägt sich im Begriff der Urbanität nieder. Dieser ist eng verbunden mit einem spezifischen Verhaltensstil, den man in den öffentlichen Räumen der Städte beobachten kann. Seit längerem ist zu beobachten, dass sich der Umgang im öffentlichen Raum gewandelt hat, festgestellt wird nicht selten eine zunehmende Konflikthaftigkeit. Dieses Buch verknüpft urbanitätstheoretische Überlegungen mit dem Konzept des öffentlichen Raums. So fragt es nach den Möglichkeiten eines urbanen Verhaltensstils und seines Wandels.

Autorentext

Melanie Keding hat in Tübingen Empirische Kulturwissenschaft undErwachsenenbildung studiert. Mit verschiedenen Themen derStadtforschung beschäftigte sie sich in wissenschaftlichen sowiepraxisnahen Zusammenhängen. Derzeit erforscht sie im Rahmen einesDissertationsprojekts die soziourbanen Auswirkungen einesprominenten Bauwerks in Ulm.

Klappentext

Bringen städtische Umwelt und öffentlicher Raum einentypisch urbanen Verhaltensstil hervor? Sindzunehmende Alltagskonflikte ein Zeichen des Wandelsoder des Verfalls urbanen Verhaltensstils? Die Idee der Stadt als Wiege einer zivilisierten Gesellschaft schlägt sich im Begriff der Urbanitätnieder. Dieser ist eng verbunden mit einemspezifischen Verhaltensstil, den man in denöffentlichen Räumen der Städte beobachten kann. Seitlängerem ist zu beobachten, dass sich der Umgang imöffentlichen Raum gewandelt hat, festgestellt wirdnicht selten eine zunehmende Konflikthaftigkeit. Dieses Buch verknüpft urbanitätstheoretischeÜberlegungen mit dem Konzept des öffentlichen Raums.So fragt es nach den Möglichkeiten eines urbanenVerhaltensstils und seines Wandels.

Produktinformationen

Titel: Zur kulturellen Praxis des Urbanen
Untertitel: Verhaltensstile im öffentlichen Raum der Stadt
Autor:
EAN: 9783639124293
ISBN: 978-3-639-12429-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 112g
Größe: H220mm x B150mm x T4mm
Veröffentlichung: 01.02.2009
Jahr: 2009

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen