Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Liebe und Sexualität

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
Liebe und Sexualität zählen zu den wichtigsten Phänomenen des Lebens. Das vorliegende Buch zeigt, wie Liebe und Sexualität philoso... Weiterlesen
20%
81.00 CHF 64.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Liebe und Sexualität zählen zu den wichtigsten Phänomenen des Lebens. Das vorliegende Buch zeigt, wie Liebe und Sexualität philosophisch im Hinblick auf Gesellschaft und Bildung betrachtet werden können. Dabei werden fachdidaktische Methoden dargelegt, auf das didaktische Dreieck nach Bussmann und die Kompetenzorientierung Bezug genommen und der Fokus auf das österreichische Bildungssystem gerichtet. Das Kapitel Lebenswelt beinhaltet kulturelle Aspekte von Liebe und Sexualität, Feminismus und die Gender Perspektive. Im Bereich der Philosophie werden Definitionsversuche und Mythen zu Liebe und Sexualität analysiert und die Bedeutung der Sexualethik erläutert. Im wissenschaftsorientierten Kapitel werden die wichtigsten Forschungsergebnisse dazu präsentiert. In der anschließenden Lehrwerkanalyse werden Defizite hinsichtlich oben beschriebener Themenfelder aufgezeigt. Abschließend werden unterrichtspraktische Vorschläge, mit den Hauptthemen Liebe, Social Freezing, Gender, Feminismus und Sexualethik, präsentiert. Liebe und Sexualität sind bedeutende Phänomene, denen auf Gesellschafts- und Bildungsebene mehr Bedeutung beigemessen werden soll.

Produktinformationen

Titel: Liebe und Sexualität
Untertitel: Eine philosophische Betrachtungsweise im Hinblick auf Gesellschaft und Bildung
Autor:
EAN: 9783330504295
ISBN: 978-3-330-50429-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 302g
Größe: H220mm x B150mm x T12mm
Jahr: 2016
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen