Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mélanges offerts à Jean Mégret

  • Kartonierter Einband
  • 287 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Festschrift zu Ehren von Jean Mégret, dem Gründer des Comité Européen de Droit Rural (CEDR), das auf seine Initiative hin im Jahre... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Festschrift zu Ehren von Jean Mégret, dem Gründer des Comité Européen de Droit Rural (CEDR), das auf seine Initiative hin im Jahre 1957 als Dachorganisation für die in europäischen Ländern bestehenden Agrarrechtsvereinigungen gegründet worden ist und dem gegenwärtig über 3.000 Agrarjuristen aus 19 Ländern angehören. 19 Wissenschaftler und Praktiker des Agrarrechts aus insgesamt 11 Ländern, nämlich Frankreich, Italien, der Bundesrepublik Deutschland, Grossbritannien, Belgien, Dänemark, den Niederlanden, Spanien, Polen, der Türkei und El Salvador haben Beiträge zu Ehren von Jean Mégret beigesteuert. Die Beiträge behandeln einerseits Einzelfragen der Agrargesetzgebung in verschiedenen Staaten, andererseits werden aber auch Rechtsprobleme der Landwirtschaft im internationalen Bereich behandelt. Ein weiterer Schwerpunkt der Beiträge liegt bei Fragen der Agrarrechtsvergleichung. Ein Beitrag widmet sich den geistigen und philosophischen Grundlagen der besonderen Rechtsordnung der Landwirtschaft.

Autorentext

Die Beiträger: W. Winkler, K. Theisinger, S. Aksoy, I.P. Alvarenga, A. Carrozza, A. Grenier-Sargos, J. Hudault, A. De Leeuw, A. Massart, J. Murray, B. Peignot, A. Pikalo, E. Romagnoli, J. Rozier, J.J. Sanz Jarque, R. de Silguy, A. Stelmachowski, H. Wulff, N.M. Zijp



Klappentext

Festschrift zu Ehren von Jean Mégret, dem Gründer des Comité Européen de Droit Rural (CEDR), das auf seine Initiative hin im Jahre 1957 als Dachorganisation für die in europäischen Ländern bestehenden Agrarrechtsvereinigungen gegründet worden ist und dem gegenwärtig über 3.000 Agrarjuristen aus 19 Ländern angehören. 19 Wissenschaftler und Praktiker des Agrarrechts aus insgesamt 11 Ländern, nämlich Frankreich, Italien, der Bundesrepublik Deutschland, Grossbritannien, Belgien, Dänemark, den Niederlanden, Spanien, Polen, der Türkei und El Salvador haben Beiträge zu Ehren von Jean Mégret beigesteuert. Die Beiträge behandeln einerseits Einzelfragen der Agrargesetzgebung in verschiedenen Staaten, andererseits werden aber auch Rechtsprobleme der Landwirtschaft im internationalen Bereich behandelt. Ein weiterer Schwerpunkt der Beiträge liegt bei Fragen der Agrarrechtsvergleichung. Ein Beitrag widmet sich den geistigen und philosophischen Grundlagen der besonderen Rechtsordnung der Landwirtschaft.

Produktinformationen

Titel: Mélanges offerts à Jean Mégret
Untertitel: Président du C.E.D.R.- Membre de l'Académie d'Agriculture de France- Directeur de l'I.H.E.D.R.E.A.- Avocat à la Cour
Editor:
EAN: 9783820481419
ISBN: 978-3-8204-8141-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 287
Gewicht: 371g
Größe: H211mm x B151mm x T21mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel