Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bibliothek des Mittelalters - Ln (Band 20): Werke in zwei Bänden

  • Fester Einband
  • 1107 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)
powered by 
Meister Eckhart (um 1260-1328) zählt zu den bedeutendsten Denkern des Mittelalters. In seinem Werk, das deutsche und lateinische P... Weiterlesen
20%
108.00 CHF 86.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Meister Eckhart (um 1260-1328) zählt zu den bedeutendsten Denkern des Mittelalters. In seinem Werk, das deutsche und lateinische Predigten, deutsche Traktate und lateinische Bibelkommentare umfaßt, greift Eckhart auf tradierte theologische und philosophische Konzepte zurück, die er in geistesgeschichtlich bedeutsamer Weise entfaltet. Die neue Ausgabe bietet die deutschen Predigten und Traktate Eckharts sowie eine Auswahl aus den wichtigsten lateinischen Schriften im Gegenüber von kritischem Text und Übersetzung. Der Kommentar erläutert das Denken Eckharts vor dem Hintergrund der mittelalterlichen theologischen und philosophischen Traditionsstränge.

Autorentext

Meister Eckhart (auch Eckehart oder Eckhart von Hochheim), geboren um 1260 in Hochheim oder Tambach (beide Landkreis Gotha) und verstorben 1328 in Avignon, war ein spätmittelalterlicher Philosoph und Theologe.



Inhalt

Deutsche Werke I (Predigten 1-65) - Anhang - Kommentar von Niklaus Largier

Produktinformationen

Titel: Bibliothek des Mittelalters - Ln (Band 20): Werke in zwei Bänden
Untertitel: Band 1: Predigten
Editor:
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783618662006
ISBN: 978-3-618-66200-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Deutscher Klassiker Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 1107
Gewicht: 569g
Größe: H50mm x B267mm x T130mm
Veröffentlichung: 17.05.2002
Jahr: 1993
Auflage: 3. A.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen