Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Leib und das Heil

  • Kartonierter Einband
  • 431 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Menschen sind bewegt von der Frage: Was bedeutet mir der Leib und die leibliche Wirklichkeit? Kann und muss sich der Mensch du... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Menschen sind bewegt von der Frage: Was bedeutet mir der Leib und die leibliche Wirklichkeit? Kann und muss sich der Mensch durch den Leib selbstverwirklichen und sein Heil erarbeiten? - wie die gegenwärtige Anthropologie es häufig nahelegt, oder ist der Leib die Weise, wie sich die umfassende geistige Person eingrenzt und fassbar macht, um - schenkend und empfangend - einer anderen Person zu begegnen? In der besonderen Auseinandersetzung mit R. Bultmann und K. Rahner wird die dialektische Position untersucht und die notwendige christliche Neubesinnung auf den Leib als Verschenkungsform des Geistes aufgewiesen.

Zusammenfassung
quot;The study...considers a wide and significant range of literature, thereby providing a useful overview from the specific focus of Christian anthropology." (Martin Rumscheidt, Atlantic School of Theology, Halifax, Nova Scotia)

Inhalt
Aus dem Inhalt: Der Leib und die Gottferne - Leib als Geschöpflichkeit - Kommunikation mit Gott? - Biblische Aspekte - Dialektische Verknüpfung von Geist und Materie - Gott und Welt in der Inkarnation - Verschenkung des Wesens statt Selbstwerdung.

Produktinformationen

Titel: Der Leib und das Heil
Untertitel: Zum christlichen Verständnis der Leiblichkeit in Auseinandersetzung mit R. Bultmann und K. Rahner
Autor:
EAN: 9783261032645
ISBN: 978-3-261-03264-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 431
Gewicht: 616g
Größe: H211mm x B154mm x T28mm
Jahr: 1983
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel