Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mehrsprachigkeit als Chance

  • Fester Einband
  • 290 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Stéfanie Witzigmann ist an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg als Dozentin für Französische Sprache und ihre ... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Stéfanie Witzigmann ist an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg als Dozentin für Französische Sprache und ihre Didaktik tätig. Jutta Rymarczyk ist Professorin für Englische Sprache und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.



Klappentext

Ein modernes, weltoffenes Bildungssystem zeichnet sich unter anderem durch seine Orientierung an Mehrsprachigkeit aus. Dabei darf Mehrsprachigkeit nicht nur als Reaktion auf die Kompetenzerweiterung des modernen Menschen gesehen werden, sondern zugleich als Antwort auf die Bildungsrealität, in der die sprachliche Heterogenität der Lerngruppen längst Normalität geworden ist. Zahlreiche Konzepte und Modelle individueller und gesellschaftlicher Mehrsprachigkeit werden weltweit erprobt, reflektiert und wissenschaftlich analysiert. Dieser Band präsentiert aktuelle Ansätze in unterschiedlichen Ländern (USA, Mazedonien, Schweiz, Spanien und Deutschland) für den Umgang mit individueller und gesellschaftlicher Mehrsprachigkeit.



Inhalt

Inhalt: Stéfanie Witzigmann: Einleitung - Lidia Cámara de la Fuente: Mehrsprachigkeit in Barcelona: Im Spannungsfeld zwischen Familie und Sprachbildungspolitik - Ferit Rustemi/Gëzim Xhaferri: Sprachenpolitik und mehrsprachige Bildung in Mazedonien - Ann-Birte Kruger: Sprach- und Kulturbrücken: innovative Schulsprachenpolitik im Kanton Basel-Stadt - Manuela Boccignone: Mehrsprachigkeit in den ersten Jahren: eine Fallstudie - Claudia Menzel: Mehrsprachige Kinder im Kindergarten. Ein Bericht aus der Praxis - Lesya Skintey: «Wo gehen gleich? Wo? Wo?»: erste Beobachtungen aus einem empirischen Forschungsprojekt zu zweitsprachlichen Interaktionen im Kindergarten - Kristel Ross: Veränderungen im Gebrauch von Kommunikationsstrategien bei mehrsprachigen Kindern in der reziproken Immersion des FiBi-Projektes in Biel/Bienne (CH) - Eva Maria Fernández Ammann: Sprachliche und kulturelle Vielfalt als Ressource im Spanischunterricht: Zur Entwicklung von Language Awareness und Cultural Awareness - Amina Kropp: Vorsprung durch Vorwissen: Das Potenzial von Transferleistungen für die Nutzung herkunftsbedingter Mehrsprachigkeit im schulischen Fremdsprachenunterricht - Christoph Gabriel/Exequiel Rusca-Ruths: Der Sprachrhythmus bei deutsch-türkischen L3-Spanischlernern: Positiver Transfer aus der Herkunftssprache? - Michael Alvarez: Using CLIL-Methodology: Developing Learner Motivation in Learners of English as a Second Language through Content Area Guided Reading - Sylvie Meron-Minuth: Einstellungen zweier Lehrerinnen zur Frage der Mehrsprachigkeit im Fremdsprachenunterricht - Senem Özkul: Einflussfaktoren für den Englischlernerfolg aus der Sicht mehrsprachiger GymnasiastInnen mit Migrationshintergrund - Guilia Pelillo-Hestermeyer: Mehrsprachiger und lokaler Radiojournalismus: Ein interdisziplinärer Ansatz zur Förderung von Medien-und Sprachkompetenzen.

Produktinformationen

Titel: Mehrsprachigkeit als Chance
Untertitel: Herausforderungen und Potentiale individueller und gesellschaftlicher Mehrsprachigkeit
Editor:
EAN: 9783631652763
ISBN: 978-3-631-65276-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 290
Gewicht: 473g
Größe: H216mm x B151mm x T23mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen