Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Medienwandel als Wandel von Interaktionsformen

  • Kartonierter Einband
  • 289 Seiten
VorwortWeb 2.0 und Co.: Die Veränderungen der InteraktionenDr. Tilmann Sutter ist Professor für Soziologie mit Schwerpunkt Mediens... Weiterlesen
20%
65.00 CHF 52.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Vorwort
Web 2.0 und Co.: Die Veränderungen der Interaktionen

Autorentext
Dr. Tilmann Sutter ist Professor für Soziologie mit Schwerpunkt Mediensoziologie an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.
Dr. Alexander Mehler ist Professor für Texttechnologie und angewandte Computerlinguistik an der Universität Bielefeld.

Klappentext
Die Beiträge des Bandes untersuchen den Medienwandel von frühen europäischen Medienkulturen bis zu aktuellen Formen der Internetkommunikation unter soziologischer, kulturwissenschaftlicher und linguistischer Perspektive. Zwar haben sich die Massenmedien von den Beschränkungen sozialer Interaktionen gelöst, sie weisen dem Publikum aber eine distanzierte, bloß rezipierende Rolle zu. Dagegen eröffnen neue Formen interaktiver Medien gesteigerte Möglichkeiten der Rückmeldung und der Mitgestaltung für die Nutzer. Der vorliegende Band fragt nach der Qualität dieses Medienwandels: Werden Medien tatsächlich interaktiv? Was bedeutet die Interaktivität neuer Medien? Werden die durch neue Medien eröffneten Beteiligungsmöglichkeiten realisiert?

Inhalt
Open Access< Wandel des wissenschaftlichen Publikationssystems - Numerische Inklusion Wie die Medien ihr Publikum beobachten - Die Infrastruktur der Blogosphäre. Medienwandel als Wandel von Interobjektivitätsformen - Die Entstehung einer positionalen Struktur durch Konflikt und Kooperation bei Wikipedia - Über die Entstehungsbedingungen von technisch unterstützten Gemeinschaften

Produktinformationen

Titel: Medienwandel als Wandel von Interaktionsformen
Editor:
EAN: 9783531156422
ISBN: 978-3-531-15642-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 289
Gewicht: 422g
Größe: H214mm x B150mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.03.2010
Jahr: 2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen