Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Medienpädagogik

  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 141. Nicht dargestellt. Kapitel: Informationsgesellschaft, OLPC XO-1, Trait d'union, Medienkompetenz, ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 141. Nicht dargestellt. Kapitel: Informationsgesellschaft, OLPC XO-1, Trait d'union, Medienkompetenz, Mediendidaktik, Erotografie, Schulmediothek, Medienkritik, ITALC, Medienerziehung, JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, Media Smart, Step21 - Initiative für Toleranz und Verantwortung, Marler Gruppe, Bildungsmedium, Vorschulerziehungsprogramm, Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur, Akademie Remscheid, Dieter Baacke Preis, Medienkunde, Bildpädagogik, Kognitive Flexibilität, Das filmende Klassenzimmer, ZEUS, Medienanthropologie. Auszug: Der XO-1 der Initiative "One Laptop Per Child" (kurz OLPC) ist ein robuster und speziell auf Kinderbedürfnisse angepasster Laptop: für den Einsatz im Schulunterricht, insbesondere in Entwicklungs- und Schwellenländern vorgesehen. Weitere Bezeichnungen für den XO-1 sind 100-Dollar-Laptop, Children's Machine beziehungsweise OLPC. Der Leitgedanke ist, den Computer zu einer freien Wissensdatenbank und zu einem kindgerechten und vielseitigen Lernwerkzeug für die Schule umzugestalten und zusätzlich den Zugang zu modernem Wissen über digitalisierte, vielfältige Medien aller Art zu ermöglichen. Die Verwendung von Freier Software wird angestrebt. Das Projekt bezeichnet sich als Ausbildungs-Projekt, nicht als Laptop-Projekt. Gründer und Vorsitzender der Initiative ist der MIT-Professor Nicholas Negroponte. Der Schülerlaptop soll die Grundlage für so genanntes E-Learning im weiten Sinn sein. Der Computereinsatz im Rahmen von E-Learning erfordert eine Umgestaltung des Laptop-Designs, weg von der bisherigen Konzeption als Bürogerät für Erwachsene hin zur Gestaltung als Lernwerkzeug. Dazu wurden sowohl die Hardware als auch die Software für die Anforderungen und Bedürfnisse von Schülern maßgeschneidert: Man änderte die grafische Benutzeroberfläche weg von der Konzeption als Desktop-Oberfläche hin zum Einsatz einer Zoom-Oberfläche namens Sugar. Der Laptop soll sowohl neues Kommunikationsmedium als auch integriertes Medium für den regulären Unterricht sein (siehe digitale Schulbank). Er kann zum Lesen eines Buches (als E-Book) oder als modernes Kommunikationsmittel (netzbasiertes Videogespräch, Telefongespräch, Chat) verwendet werden. Der Laptop ermöglicht die spontane Bildung von Lernteams (kollaboratives Lernen), indem sich die Computer auf Anforderung seiner Nutzer selbständig miteinander vernetzen (sogenanntes Mesh-Netzwerk). Die mitgelieferten Anwendungen (das Softwarepaket) sind für Gruppenarbeit über das Netz (LAN und Internet) optimiert. Dieses aktive, situierte Lernen kann

Produktinformationen

Titel: Medienpädagogik
Untertitel: Informationsgesellschaft, OLPC XO-1, Trait d'union, Medienkompetenz, Mediendidaktik, Erotografie, Grand méchant loup - Böser Wolf, ZeusMedienwelten, Schulmediothek, Media Smart, Medienkritik, Medienerziehung, ITALC
Editor:
EAN: 9781159157975
ISBN: 978-1-159-15797-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Lexika & Nachschlagewerke
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 218g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen