Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Medienkompetenz in der Sozialen Arbeit

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
Es ist seit längerem schon nicht mehr von der Hand zu weisen, dass alte und neue Medien von der heutigen jüngeren Generation aktiv... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Es ist seit längerem schon nicht mehr von der Hand zu weisen, dass alte und neue Medien von der heutigen jüngeren Generation aktiv genutzt werden. Dabei fällt im Kontext der Sozialen Arbeit auf, wie sehr das Bewusstsein darüber gewachsen ist, die Kinder und Jugendlichen nicht einfach den Medien auszusetzen. Es geht darum, sie zu befähigen, sich den Anforderungen der Medien zu stellen, sie sich zu eigen zu machen und je nach ihren Bedürfnissen anzupassen. Alte und neue Medien gehören heute zur Alltags- und Freizeitkultur dazu und erfüllen vielfältige kommunikative Bedürfnisse. Verantwortliche medienpädagogische Arbeit zielt darauf ab, Kinder und Jugendliche zu planvollem Verhalten zu führen, sie zu Subjekten ihres Konsums zu machen und zur Kulturaneignung zu ermuntern. Der hier vorliegende Band und die darin versammelten Überlegungen liefern dafür Vorschläge

Autorentext

Prof. Dr. Winfred Kaminski ist Direktor des Instituts für Medienforschung und Medienpädagogik an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Köln



Klappentext

Es ist seit längerem schon nicht mehr von der Hand zu weisen, dass alte und neue Medien von der heutigen jüngeren Generation aktiv genutzt werden. Dabei fällt im Kontext der Sozialen Arbeit auf, wie sehr das Bewusstsein darüber gewachsen ist, die Kinder und Jugendlichen nicht einfach den Medien auszusetzen. Es geht darum, sie zu befähigen, sich den Anforderungen der Medien zu stellen, sie sich zu eigen zu machen und je nach ihren Bedürfnissen anzupassen. Alte und neue Medien gehören heute zur Alltags- und Freizeitkultur dazu und erfüllen vielfältige kommunikative Bedürfnisse. Verantwortliche medienpädagogische Arbeit zielt darauf ab, Kinder und Jugendliche zu planvollem Verhalten zu führen, sie zu Subjekten ihres Konsums zu machen und zur Kulturaneignung zu ermuntern. Der hier vorliegende Band und die darin versammelten Überlegungen liefern dafür Vorschläge



Inhalt

Winfred Kaminski: Vorwort Winfred Kaminski: Einleitung Winfred Kaminski: Friedrich Schillers Feier des Spiels Winfred Kaminski Zum Exempel: Kinderkultur Printmedien Winfred Kaminski: Kinderbücher lesen Winfred Kaminski: Kinder- und Jugendzeitschriften konsumieren Hör-Medien Friederike Paas/Linda König: Radio hören Christoph Korn: Musik machen Visuelle Medien Tanja Witting: Fernsehen können Albert Dost/Winfred Kaminski: Fotogra eren wollen Björn Kempa: Filme machen Bewegende Medien Bettina Bierdümpel: Tanzen lernen Winfred Kaminski: Theater machen Horst Pohlmann/Jürgen Sleegers: Digitale Spielmedien André Czauderna: Crossmedia Unterhaltung Winfred Kaminski: Kulturpädagogik als soziale Arbeit Winfred Kaminski: Kultur der Kooperation Literatur Autorinnen und Autoren

Produktinformationen

Titel: Medienkompetenz in der Sozialen Arbeit
Editor:
EAN: 9783899743760
ISBN: 978-3-89974-376-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wochenschau Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 125g
Größe: H189mm x B117mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.10.2010
Jahr: 2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen