Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Indienfahrt eines Psychiaters

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
Aus dem Vorwort zur ersten Auflage: "Die mir vergönnten Zeiträume sowie das Fassungsvermögen eines Einzelnen reichen bei weitem ni... Weiterlesen
20%
55.00 CHF 44.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Aus dem Vorwort zur ersten Auflage: "Die mir vergönnten Zeiträume sowie das Fassungsvermögen eines Einzelnen reichen bei weitem nicht aus, der ganzen Fülle der landschaftlichen und geistigen Schätze, der Vielfalt aller sozialen und zivilisatorischenEinrichtungen dieser großen und alten Kulturbereiche gewahr zu werden. Ich beschränkte mich auf jene Einsichten, die ich für die am tiefsten gedachten und für die unserem westlichen Menschenverständnis hilfreichsten halte. Sie freilich versuchte ich so vollständig und wortgetreu als möglich wiederzugeben." In seinem Beitrag "Nach dreißig Jahren" kommt der Autor zum Schluß, "daß eine Indienfahrt mit annähernd denselben Erfahrungen heute gar nicht mehr möglich wäre". Er hält Nachschau darüber, "welche Erwartungen und Befürchtungen auch faktische Wirklichkeiten wurden und welche in eine falsche Richtung wiesen". Die fünfte Auflage enthält erneut einen Fototeil, der vom Autor selbst stammt und einen direkten Bezug zu seinem Bericht hat.

Klappentext

"Der Dank gilt der unschätzbaren Gegengabe an reifer Menschlichkeit und überlegter Geistigkeit, die uns die Überlieferung des Ostens für unser westliches Geschenk der Technik bereit hält." Medard Boss (gestorben) im Vorwort zur ersten Auflage

Zusammenfassung
Aus dem Vorwort zur ersten Auflage: «Die mir vergönnten Zeiträume sowie das Fassungsvermögen eines Einzelnen reichen bei weitem nicht aus, der ganzen Fülle der landschaftlichen und geistigen Schätze, der Vielfalt aller sozialen und zivilisatorischenEinrichtungen dieser großen und alten Kulturbereiche gewahr zu werden. Ich beschränkte mich auf jene Einsichten, die ich für die am tiefsten gedachten und für die unserem westlichen Menschenverständnis hilfreichsten halte. Sie freilich versuchte ich so vollständig und wortgetreu als möglich wiederzugeben.» In seinem Beitrag «Nach dreißig Jahren» kommt der Autor zum Schluß, «daß eine Indienfahrt mit annähernd denselben Erfahrungen heute gar nicht mehr möglich wäre». Er hält Nachschau darüber, «welche Erwartungen und Befürchtungen auch faktische Wirklichkeiten wurden und welche in eine falsche Richtung wiesen». Die fünfte Auflage enthält erneut einen Fototeil, der vom Autor selbst stammt und einen direkten Bezug zu seinem Bericht hat.

Produktinformationen

Titel: Indienfahrt eines Psychiaters
Autor:
EAN: 9783456843476
ISBN: 978-3-456-84347-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hogrefe, vorm. Hans Huber
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 454g
Größe: H228mm x B156mm x T13mm
Jahr: 2006
Auflage: 5. A.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen