Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anders entdeckt den Glauben

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der zweifelnde, aber aufgeweckte Anders begegnet im Traum oder auf einer Zeitreise? den biblischen Zeitgenossen Jesu, Zachäus und ... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 8 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Der zweifelnde, aber aufgeweckte Anders begegnet im Traum oder auf einer Zeitreise? den biblischen Zeitgenossen Jesu, Zachäus und Petrus, und später Jesus selbst. Er erfährt mehr und mehr von Gottes Liebe zu den Menschen. Ihm gelingt eine echte Beziehung zu Jesus und Gott. Er kann glauben und frohen Herzens zur Erstkommunion gehen.

Anders soll in Kürze zur Erstkommunion gehen. Im Prinzip möchte er das auch, aber er hat Schwierigkeiten, an die Inhalte des Vorbereitungskurses zu glauben. Er kann sich nicht vorstellen, dass es diesen liebenden und fürsorgenden Gott wirklich gibt - Anders möchte Beweise. Mehr und mehr beschäftigt er sich mit Gott, kommt mit ihm ins Gespräch und erfährt sich als geliebtes "Gotteskind". Aber letzte Zweifel kann dieses gute Gefühl noch nicht endgültig ausräumen. Eines Abends erhält Anders Besuch von Zachäus. Ein anderes Mal nimmt ihn Petrus mit auf eine Zeitreise nach Jericho, wo sie den blinden Bartimäus treffen und bei des-sen Heilung dabei sind. Anders "lernt" Jesus kennen und lieben. Und Anders merkt, dass auch die Menschen, die damals mit Jesus zusammen lebten, nicht so einfach glauben konnten. Und dass auch dort, wo Gott selbst in der Welt lebte, die Welt nicht gerecht war. Die Begegnung mit den biblischen Personen lassen Anders Gottes Liebe zu den Menschen erfahren. Oder hat er alles nur geträumt? - Letztlich macht es keinen Unterschied, ob Gott ihm die "Beweise" in einer tatsächlichen Zeitreise oder im Traum geschickt hat. Denn Anders ist in eine echte Beziehung zu Gott und Jesus getreten. Er kann glauben und frohen Herzens zur Erstkommunion gehen.

Autorentext

Mechthild M. Pallentin, Jahrgang 1953, verheiratet, Mutter einer Tochter und Großmutter zweier Enkelkinder. Durch die Arbeit als Religionslehrerin und Gemeindereferentin, und ganz besonders durch die beiden neun- und siebenjährigen Enkelkinder, ist sie vertraut mit Problemen und Fragestellungen von Kindern. Sich mit Menschen aller Altersgruppen, insbesondere aber den Kindern, über Gott und den Glauben zu unterhalten, ist ihr ein Herzensanliegen.



Klappentext

Anders soll in Kürze zur Erstkommunion gehen. Im Prinzip möchte er das auch, aber er hat Schwierigkeiten, an die Inhalte des Vorbereitungskurses zu glauben. Er kann sich nicht vorstellen, dass es diesen liebenden und fürsorgenden Gott wirklich gibt Anders möchte Beweise. Mehr und mehr beschäftigt er sich mit Gott, kommt mit ihm ins Gespräch und erfährt sich als geliebtes Gotteskind . Aber letzte Zweifel kann dieses gute Gefühl noch nicht endgültig ausräumen. Eines Abends erhält Anders Besuch von Zachäus. Ein anderes Mal nimmt ihn Petrus mit auf eine Zeitreise nach Jericho, wo sie den blinden Bartimäus treffen und bei dessen Heilung dabei sind. Anders lernt Jesus kennen und lieben. Und Anders merkt, dass auch die Menschen, die damals mit Jesus zusammen lebten, nicht so einfach glauben konnten. Und dass auch dort, wo Gott selbst in der Welt lebte, die Welt nicht gerecht war. Die Begegnung mit den biblischen Personen lassen Anders Gottes Liebe zu den Menschen erfahren. Oder hat er alles nur geträumt? Letztlich macht es keinen Unterschied, ob Gott ihm die Beweise in einer tatsächlichen Zeitreise oder im Traum geschickt hat. Denn Anders ist in eine echte Beziehung zu Gott und Jesus getreten. Er kann glauben und frohen Herzens zur Erstkommunion gehen.

Produktinformationen

Titel: Anders entdeckt den Glauben
Autor:
EAN: 9783897104792
ISBN: 978-3-89710-479-2
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 8 bis 10 Jahre
Herausgeber: Bonifatius GmbH
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 140g
Größe: H190mm x B113mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.04.2011
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel